Handelsblatt

MenüZurück
Wird geladen.

Literatur

Die Shortlist des Deutschen Wirtschaftsbuchpreis

Die Shortlist des Deutschen Wirtschaftsbuchpreis stellt die zehn vielversprechendsten Werke für den Titel als bestes Wirtschaftsbuch des Jahres vor. Der Gewinner wird im Rahmen der Frankfurter Buchmesse ermittelt.

  • zurück
  • 1
  • 2
  • 3
  • 4
  • 5
  • 6
  • 7
  • 8
  • 9
  • 10
  • vor
Das Land, in dem wir leben wollen - Wie die Deutschen sich ihre Zukunft vorstellenPantheon, 272 Seiten, 16,99  Euro

Jutta Allmendinger

Das Land, in dem wir leben wollen - Wie die Deutschen sich ihre Zukunft vorstellen

Pantheon, 272 Seiten, 16,99  Euro

Der Odysseus-Komplex - Ein pragmatischer Vorschlag zur Lösung der EurokriseHanser, 285 Seiten, 24 Euro

Johannes Becker, Clemens Fuest

Der Odysseus-Komplex - Ein pragmatischer Vorschlag zur Lösung der Eurokrise
Hanser, 285 Seiten, 24 Euro

Thank you for being late - Ein optimistisches Handbuch für das Zeitalter der BeschleunigungLübbe, 480 Seiten, 24 Euro

Thomas L. Friedman

Thank you for being late - Ein optimistisches Handbuch für das Zeitalter der Beschleunigung
Lübbe, 480 Seiten, 24 Euro

Lob der MachtKlett-Cotta, 272 Seiten, 20 Euro

Rainer Hank

Lob der Macht

Klett-Cotta, 272 Seiten, 20 Euro

Homo Deus - Eine Geschichte von morgenBeck , 576 Seiten, 24,95 Euro

Yuval Harari

Homo Deus - Eine Geschichte von morgen

Beck , 576 Seiten, 24,95 Euro

Alles auf Anfang - Warum der Euro scheitert und wie ein Neustart gelingtCampus, 235 Seiten, 24,95 Euro

Nicolaus Heinen, Jan Mallien, Florian Toncar

Alles auf Anfang - Warum der Euro scheitert und wie ein Neustart gelingt

Campus, 235 Seiten, 24,95 Euro

Wem gehört die Welt? Die Machtverhältnisse im globalen KapitalismusKnaus, 680 Seiten, 36 Euro

Hans-Jürgen Jakobs

Wem gehört die Welt? Die Machtverhältnisse im globalen Kapitalismus

Knaus, 680 Seiten, 36 Euro

Karl Marx - Der UnvollendeteC.Bertelsmann, 656 Seiten, 28 Euro

Jürgen Neffe

Karl Marx - Der Unvollendete
C.Bertelsmann, 656 Seiten, 28 Euro

Der schwarze Juni - Brexit, Flüchtlingswelle, Euro-Desaster - Wie die Neugründung Europas gelingtHerder, 384 Seiten, 24,99 Euro

Hans-Werner Sinn

Der schwarze Juni - Brexit, Flüchtlingswelle, Euro-Desaster - Wie die Neugründung Europas gelingt

Herder, 384 Seiten, 24,99 Euro

Data for the people - Wie wir die Macht über unsere Daten zurückerobernMurmann,  352 Seiten, 26,90 Euro

Andreas Weigend

Data for the people - Wie wir die Macht über unsere Daten zurückerobern

Murmann, 352 Seiten, 26,90 Euro

  • zurück
  • 1
  • 2
  • 3
  • 4
  • 5
  • 6
  • 7
  • 8
  • 9
  • 10
  • vor

Weitere Galerien

Trainer, Transfers, Top-Talente: Die Baustellen der Bundesligisten

Trainer, Transfers, Top-Talente

Die Baustellen der Bundesligisten

Nach der langen Sommerpause wird in der Fußball-Bundesliga ab Freitag endlich wieder um Punkte gekämpft. Trotz intensiver Vorbereitung klagen fast alle der 18 Erstligisten aber über Probleme der unterschiedlichsten Art.

Verkauf von Air Berlin: Wer im Airline-Poker mit am Tisch sitzt

Verkauf von Air Berlin

Wer im Airline-Poker mit am Tisch sitzt

Der Insolvenzfall Air Berlin soll schnell gelöst werden. Der Zeitdruck ist groß, das Geld aus einem Überbrückungskredit reicht nur drei Monate. Manager, Politiker und Juristen mischen als Akteure mit. Ein Überblick.

Bundesliga-Prognose (1): Bayern gewinnt. Klar – oder?

Bundesliga-Prognose (1)

Bayern gewinnt. Klar – oder?

Die Bundesliga startet in die neue Saison. Das heißt: Es ist Tippspielzeit. Egal, wo Sie angemeldet sind – ein wenig Inspiration ist immer hilfreich. Daher zeigen wir zum Bundesligastart die Spieltagprognose von...

von Katrin Skaznik

Promi-Immobilien: Der Kitsch-Bunker der TV-Diva

Promi-Immobilien

Der Kitsch-Bunker der TV-Diva

Wenn New Yorker eine Familie gründen, ziehen sie nach New Jersey. Soweit das Klischee. Das It-Girl Jacqueline Laurita hat genug von der Vorstadtidylle – für 2,3 Millionen Dollar steht ihre Villa zum Verkauf.

Inflation im Euroraum: Günstiges Gemüse, teure Flüge

Inflation im Euroraum

Günstiges Gemüse, teure Flüge

Die Preise in der Eurozone ziehen zum Leidwesen der EZB nur langsam an. Einige Waren sind sogar günstiger als im Vorjahr. Wer in den Urlaub will, zahlt hingegen mehr – teils deutlich sogar. Eine Übersicht.

Anschlag in Barcelona: „Ganz Spanien ist Barcelona. Die Ramblas werden wieder für alle sein“

Anschlag in Barcelona

„Ganz Spanien ist Barcelona. Die Ramblas werden wieder für alle sein“

Nach den Terror-Attacken in Spanien mit 13 Toten und mehr als 100 Verletzen ist die internationale Anteilnahme groß. Zahlreiche Prominente äußern ihre Solidarität und bringen ihr Mitgefühl zum Ausdruck. Die Reaktionen.

Direkt vom Startbildschirm zu Handelsblatt.com

Auf tippen, dann auf „Zum Home-Bildschirm“ hinzufügen.

Auf tippen, dann „Zum Startbildschirm“ hinzufügen.

×