Handelsblatt

MenüZurück
Wird geladen.

07.01.2004

14:18 Uhr



Bundesgerichtshof
Persönlichkeitsrecht


BGB §§ 823, 1004; KUG §§ 22, 23

Zur Abwägung zwischen allgemeinem Persönlichkeitsrecht und dem Recht auf freie Meinungsäußerung bei einer satirischen Fotomontage, die ein Thema von öffentlichem Interesse betrifft.

BGH-Urteil vom 30.09.2003 - VI ZR 89/02





Quelle: DER BETRIEB, 07.01.2004

Direkt vom Startbildschirm zu Handelsblatt.com

Auf tippen, dann auf „Zum Home-Bildschirm“ hinzufügen.

Auf tippen, dann „Zum Startbildschirm“ hinzufügen.

×