Handelsblatt

MenüZurück
Wird geladen.

06.02.2001

15:29 Uhr

Handelsblatt

Pfizer: Zulassung

VonWALL STREET CORRESPONDENTS

Der weltweit größte Pharmakonzern hat die Zulassung von der amerikanischen Gesundheitsbehörde FDA erhalten.

Nach jahrelangem Rechtsstreit darf Pfizer das Schizophreniemedikament "Ziprasidone" verkaufen. Die FDA hatte das Mittel 1998 nicht zugelassen. Es waren Befürchtungen aufgekommen, dass das Medikament eine seltene Art von Herzrhythmusstörungen auslösen könnte. Mit "Ziprasidone" steht Pfizer in direktem Wettbewerb zu "Zyprexa" von Eli Lilly. Studien zufolge ist die Wahrscheinlichkeit, bei Einnahme des Schizophreniemittels Gewicht zu gewinnen, bei dem Medikament geringer. Das Brokerhaus Lehman Brothers stuft angesichts der jüngsten Entwicklung Eli Lilly von "aggressiv kaufen" auf "kaufen" ab. Das Kursziel wird von 100 auf 90 Dollar pro Aktie gesenkt.

Direkt vom Startbildschirm zu Handelsblatt.com

Auf tippen, dann auf „Zum Home-Bildschirm“ hinzufügen.

Auf tippen, dann „Zum Startbildschirm“ hinzufügen.

×