Handelsblatt

MenüZurück
Wird geladen.

08.02.2001

15:26 Uhr

Reuters BERLIN. Der am Neuen Markt notierte Internet-Dienstleister pixelpark AG hat nach eigenen Angaben von der Swisscom AG Aufträge im Gesamtvolumen von rund 3,3 Mill. Euro erhalten. Swisscom habe sich für Pixelpark als strategischen Partner für ihre Projekte im elektronischen Geschäftsverkehr entschieden, teilte das Berliner Unternehmen am Donnerstag weiter mit. Der erste Auftrag umfasse die Realisierung eines Internet-Portals für mobile Kommunikation.

Die Aktie des Internet-Dienstleister notierte um 15.17 Uhr MEZ mit 8,92 % im Plus bei 23,80 Euro.

Direkt vom Startbildschirm zu Handelsblatt.com

Auf tippen, dann auf „Zum Home-Bildschirm“ hinzufügen.

Auf tippen, dann „Zum Startbildschirm“ hinzufügen.

×