Handelsblatt

MenüZurück
Wird geladen.

03.01.2002

16:30 Uhr

Plus 0,8 Prozent

US-Bauausgaben steigen um 0,8 Prozent

Die Bauausgaben in den USA sind im November 2001 etwas stärker als erwartet gestiegen. Im Vergleich zum Oktober kletterten die Bauausgaben um 0,8 Prozent, teilte das Wirtschaftsministerium am Donnerstag in Washington mit. Wall-Street-Volkswirte hatten im Schnitt mit einem Anstieg um 0,4 Prozent gerechnet.

dpa-afx WASHINGTON. Saisonbereinigt stiegen die Ausgaben im November auf 865,1 Milliarden US-Dollar nach 858,6 Milliarden Dollar im Oktober. Im Jahresvergleich kletterten die Bauausgaben im November um 4,6 Prozent.

Die Zahlen für den Monat Oktober wurden nach unten korrigiert. Nachdem zunächst noch ein Anstieg von 1,9 Prozent im Monatsvergleich ermittelt worden war, lag der Anstieg nach den neuen Zahlen bei 0,8 Prozent.

Direkt vom Startbildschirm zu Handelsblatt.com

Auf tippen, dann auf „Zum Home-Bildschirm“ hinzufügen.

Auf tippen, dann „Zum Startbildschirm“ hinzufügen.

×