Handelsblatt

MenüZurück
Wird geladen.

24.07.2000

16:21 Uhr

Plus von 17 Prozent

MAN Roland mit Rekord-Auftragseingang von 4,1 Mrd. DEM

Die drupa 2000 hat MAN Roland Bestellungen im Wert von über einer Mrd. DM eingebracht.

vwd OFFENBACH. Die MAN Roland Druckmaschinen AG, Offenbach, hat im Geschäftsjahr 1999/2000 (30. Juni) einen Rekord beim Auftragseingang mit 4,1 Mrd. DM erzielt. Zu diesem Ergebnis hätten alle drei Geschäftsbereiche Bogenoffset-Druckmaschinen, Rollenoffset-Druckmaschinen sowie Handel und Dienstleistung beigetragen, teilte das Unternehmen am Montag mit. Das Plus von 17 % gegenüber dem Vorjahr lasse den Zuwachs beim Ordervolumen in den vergangenen drei Jahren auf insgesamt 78 % steigen. Den Umsatz erhöhte der weltweit zweitgrößte Drucksystemhersteller 1999/2000 um zehn Prozent auf rund 3,6 Mrd. DM.

Die drupa 2000, weltgrößte Leitmesse der Druckindustrie, habe MAN Roland Bestellungen im Wert von über einer Mrd. DM eingebracht, hieß es weiter. Alle Fertigungsstandorte seien bis weit in das kommende Kalenderjahr hinein ausgelastet. Vor allem im Geschäftsfeld Digitaldrucksysteme rechnet das Unternehmen mit hohen Wachstumsraten.

Direkt vom Startbildschirm zu Handelsblatt.com

Auf tippen, dann auf „Zum Home-Bildschirm“ hinzufügen.

Auf tippen, dann „Zum Startbildschirm“ hinzufügen.

×