Handelsblatt

MenüZurück
Wird geladen.

04.01.2002

10:28 Uhr

Plus von 30 % in fünf Tagen

Comdirect steigen technisch bedingt

Die Aktien der Comdirect-Bank sind am Freitag trotz einer schlechten Nachrichtenlage den fünften Tag in Folge gestiegen.

dpa-afx FRANKFURT. Die Papiere legten bis 9.40 Uhr um 9,94 % auf 13,58 Euro zu. Damit haben sie in den vergangenen Tagen um 30 % zugelegt. Der Nemax-50 gewann im frühen Handel 2,71 % auf 1 286,76 Punkte.

Zeitungsberichten vom Donnerstag zufolge findet die Direktbank für die Auslandstöchter in Frankreich und Italien derzeit keine Käufer. Zudem stellte der Online-Versicherer Censio am Vortag einen Insolvenzantrag. Comdirect hatte im dritten Quartal bereits 9,5 Mill. Euro auf diese Beteiligung abgeschrieben.

"Die Käufe sind rein technisch getrieben und haben mit fundamentalen Unternehmensdaten rein gar nichts mehr zu tun", begründete ein Händler das Kursplus. Deshalb könne der Kurs auch noch bis auf 14 Euro steigen.

Direkt vom Startbildschirm zu Handelsblatt.com

Auf tippen, dann auf „Zum Home-Bildschirm“ hinzufügen.

Auf tippen, dann „Zum Startbildschirm“ hinzufügen.

×