Handelsblatt

MenüZurück
Wird geladen.
Zoff zwischen China und Nordkorea: Kim Jong Un geht in die Offensive

Zoff zwischen China und Nordkorea

Kim Jong Un geht in die Offensive

Kim Jong Un hat es sich mit China verscherzt. Nun hat Peking im Rahmen von Uno-Sanktionen einen Teil der Kohleimporte aus Nordkorea eingestellt. Pjöngjang wehrt sich mit einer Schimpftirade. Was ist los in Ostasien?

von Martin Kölling

Indonesischer Botschafter: Verdächtige bekam 90 Dollar für Attacke auf Kim Jong Nam

Indonesischer Botschafter

Verdächtige bekam 90 Dollar für Attacke auf Kim Jong Nam

Der Giftmord an Kim Jong Nam und ein Raketentest belasten Pjöngjangs politische Beziehungen. Malaysia droht einem nordkoreanischen Diplomaten mit Haftbefehl. Ein Treffen mit US-Vertretern ist offenbar geplatzt.

Studium in Deutschland: Neue Hotspots für den MBA

Studium in Deutschland

Premium Neue Hotspots für den MBA

Berlin wird für Business-Schools immer attraktiver, in der Hauptstadt entstehen neue Management-Studiengänge. Auch München holt als Standort auf. Was die Programme kosten und wie viele Studenten aufgenommen werden.

von Stefani Hergert

Donald Trump schließt Medien aus: Das Weiße Haus igelt sich ein

Donald Trump schließt Medien aus

Das Weiße Haus igelt sich ein

US-Präsident Trump hat erneut gegen vermeintlich unehrliche Medien gewettert und dann liberale Nachrichtenunternehmen wie die New York Times von einem Pressebriefing ausgesperrt. Szenen eines Stellungskampfs.

von Axel Postinett

Mauer zu Mexiko: US-Grenzschutzbehörde ruft zu Ideenwettbewerb auf

Mauer zu Mexiko

US-Grenzschutzbehörde ruft zu Ideenwettbewerb auf

Donald Trump will an der Grenze zwischen den USA und Mexiko eine Mauer errichten. Nun hat die US-Grenzschutzbehörde zu einem Ideenwettbewerb aufgerufen. Bewerber sollen Prototypen für das Design der Mauer einreichen.

Was der SPD-Kanzlerkandidat verspricht: Die sieben Verheißungen des Martin Schulz

Was der SPD-Kanzlerkandidat verspricht

Premium Die sieben Verheißungen des Martin Schulz

Der SPD-Kanzlerkandidat verspricht unter anderem den Arbeitnehmern mehr Sicherheit, Großkonzernen will er die Steuerschlupflöcher schließen. Doch was bringen seine Pläne? Und was werden sie kosten? Eine Bestandsaufnahme.

Martin Schulz – Held der Arbeiter: Die Rückkehr des Robin Hood

Martin Schulz – Held der Arbeiter

Premium Die Rückkehr des Robin Hood

Martin Schulz stilisiert sich zum Schutzpatron der kleinen Leute und will die SPD von den traumatischen Hartz-Reformen befreien. Hat er Erfolg, könnte die Republik eine andere werden. Aber nicht unbedingt eine...

Schröders Reform: Merkel kritisiert SPD für Abkehr von Agenda 2010

Schröders Reform

Merkel kritisiert SPD für Abkehr von Agenda 2010

SPD-Kanzlerkandidat Schulz will vom Agenda-2010-Paket abrücken. Bundeskanzlerin Merkel wirft seiner Partei vor, blind für die Stärken der Reform zu sein. Die CDU-Chefin kritisiert zudem die Abkehr der SPD vom Nato-Ziel.

Bundestagswahlen: Selfies aus der Wahlkabine sollen verboten werden

Bundestagswahlen

Selfies aus der Wahlkabine sollen verboten werden

Während der US-Wahl tauchten im Netz massenhaft Fotos aus Wahlkabinen auf. Die Bundesregierung will nun die Bundeswahlordnung ändern und solche Bilder ausdrücklich verbieten.

Türkei: AKP startet Wahlkampf für Erdogans Präsidialsystem

Türkei

AKP startet Wahlkampf für Erdogans Präsidialsystem

Der türkische Ministerpräsident Binali Yildirim hat offiziell damit begonnen, für das von Staatschef Recep Tayyip Erdogan geplante Präsidialsystem zu werben. Das neue System werde eine starke Türkei aufbauen, sagt er.

Weitere Inhalte

IG Metall: SPD-Pläne zu Managergehältern ändern in der Praxis wenig

IG Metall

SPD-Pläne zu Managergehältern ändern in der Praxis wenig

Die SPD will den Steuerbonus bei hohen Managergehältern per Gesetz begrenzen. Die IG Metall ist skeptisch. „Das ist symbolisch wichtig, wird aber in der Praxis wenig ändern“, sagt der Vorsitzende der Gewerkschaft.

Asylpolitik: Fünf von sechs ausreisepflichtigen Afghanen geduldet

Asylpolitik

Fünf von sechs ausreisepflichtigen Afghanen geduldet

Im vergangenen Jahr schob Deutschland insgesamt 67 Afghanen ab. Laut einem Bericht können fünf von sechs Ausreisepflichtigen allerdings nicht abgeschoben werden. Die Gründe dafür sind vielfältig..

Bundestagswahl 2017: Schulz rechnet mit knappem Rennen

Bundestagswahl 2017

Schulz rechnet mit knappem Rennen

Angesichts der Bundestagswahlen im Herbst zeigt sich SPD-Kanzlerkandidat Schulz optimistisch und hält einen knappen Sieg für möglich. Eine Koalition mit kleineren Parteien will er dabei aber vermeiden.

Bundestagswahl 2017: Merkel ist Spitzenkandidatin in Mecklenburg-Vorpommern

Bundestagswahl 2017

Merkel ist Spitzenkandidatin in Mecklenburg-Vorpommern

Auf dem Landesparteitag in Stralsund konnte Bundeskanzlerin Angela Merkel erneut die große Mehrheit der Delegierten von sich überzeugen. Die CDU-Bundesvorsitzende steht nun an der Spitze der CDU-Landesliste.

Polen nach dem Brexit-Referendum: „Ist das noch ein Ort für mich?“

Polen nach dem Brexit-Referendum

„Ist das noch ein Ort für mich?“

Polnische Einwanderer fürchten wegen des Brexits um ihre Existenz. Trotz Unsicherheit und Rassismus wollen viele vorerst in Großbritannien bleiben. Einige hielten es aber nicht aus und verließen das Königreich.

Griechenland: Mehrheit für Sparprogramm und gegen Neuwahlen

Griechenland

Mehrheit für Sparprogramm und gegen Neuwahlen

Laut einer Umfrage der Kapa Research lehnt die Mehrheit der Griechen vorgezogene Neuwahlen sowie den Grexit ab. Trotz Angst vor womöglich negativen Folgen befürworten sie hingegen ein Sparprogramm.

China besetzt Schlüsselposten: Der Wirbelwind ist zurück

China besetzt Schlüsselposten

Premium Der Wirbelwind ist zurück

Gleich vier Topentscheider der Wirtschaft hat Peking ausgetauscht. Besonders einflussreich wird Guo Shuqing als Chef der Bankenaufsicht. Als zupackender Funktionär hatte er sich den Spitznamen „Wirbelwind“ erarbeitet.

von Stephan Scheuer

US-Atomwaffenpolitik: Sicherheitsexperten zweifeln Trumps Aufrüstungspläne an

US-Atomwaffenpolitik

Sicherheitsexperten zweifeln Trumps Aufrüstungspläne an

US-Präsident Donald Trump plant, Amerikas Atomwaffenarsenal auszubauen. Amerika drohe auf diesem Gebiet zurückzufallen, müsse jedoch immer die führende Atommacht sein. Experten sind skeptisch.

Lehrermangel in Deutschland: Leerstellen in der Klasse

Lehrermangel in Deutschland

Premium Leerstellen in der Klasse

In vielen Schulen fehlt der Pädagogen-Nachwuchs, betroffen sind mehr oder weniger alle Bundesländer. Die Folge: Immer mehr Dozenten hierzulande sind Quereinsteiger. Viele berichten von einem Einstieg mit Hindernissen.

von Stefani Hergert

Afghanistan: Mindestens 13 Tote bei Angriffen von Extremisten

Afghanistan

Mindestens 13 Tote bei Angriffen von Extremisten

Erneute Angriffe von Extremisten auf Zivilisten und Sicherheitskräfte treffen Afghanistan schwer. Behörden zufolge wurden neben Mitgliedern der Lokalpolizei ALP auch Schüler getötet.

Simbabwe: Mugabes makabre Geburtstags-Sause

Simbabwe

Mugabes makabre Geburtstags-Sause

Simbabwe geht die Luft aus: Der Mangel an Bargeld hat ein Loch in das Finanzsystem gerissen, der Wirtschaft droht der Kollaps. Despot Mugabe lässt sich trotz Hunger und Armut zu seinem 93. Geburtstag üppig feiern.

von Wolfgang Drechsler

West-Mossul: Irakische Regierungskräfte rücken weiter vor

West-Mossul

Irakische Regierungskräfte rücken weiter vor

Der Anti-IS-Offensive ist es gelungen weiter in den Westen Mossuls vorzudringen. Jedoch gestaltet sich der Kampf um die Westhälfte der Stadt im Vergleich zur Rückeroberung des Ostens als weitaus schwieriger.

Direkt vom Startbildschirm zu Handelsblatt.com

Auf tippen, dann auf "Zum Home-Bildschirm"

Auf tippen, dann "Zum Startbildschirm hinzu".

×