Handelsblatt

MenüZurück
Wird geladen.

07.01.2006

12:55 Uhr

"25 Milliarden + x"

SPD rechnet mit Erhöhung des Wachstumspaktes

Die Bundesregierung wird ihr geplantes Investitionsprogramm nach SPD-Angaben erhöhen. Der Betrag würde demnach über das geplante Volumen von 25 Mrd. Euro hinausgehen.

HB BERLIN. SPD-Generalsekretär Hubertus Heil sagte am Samstag in Berlin: „Wir können uns als Sozialdemokraten vorstellen, auf diesen Betrag noch eine Schippe draufzulegen.“ Die SPD sehe in dieser Frage Bewegung. „Ich bin mir sicher, dass am Ende der Klausur 25 + x Mrd. stehen“, sagte Heil, ohne einen genaueren Betrag zu nennen.

Nach einem Vorabbericht des „Spiegel“ soll bei der Kabinettsklausur am Montag und Dienstag ein Volumen von 27,5 Mrd. Euro für den geplanten Zeitraum von vier Jahren beschlossen werden. Damit soll das Wachstum gefördert werden, unter anderem durch verbesserte Abschreibungsmöglichkeiten, Familienförderung, Kinderbetreuung und die Stärkung von Bauwirtschaft und Handwerk durch die Förderung von Hausrenovierungen.

Direkt vom Startbildschirm zu Handelsblatt.com

Auf tippen, dann auf „Zum Home-Bildschirm“ hinzufügen.

Auf tippen, dann „Zum Startbildschirm“ hinzufügen.

×