Handelsblatt

MenüZurück
Wird geladen.

12.11.2014

13:59 Uhr

Aktionsplan der Bundesregierung

Mehr Steuervorteile für Kauf von Elektro-Autos

Bis 2020 will die Bundesregierung einen Million Elektro-Autos auf Deutschlands Straßen bringen. Um das Ziel zu erreichen, sollen weitere Steuervorteile einen Kauf der Fahrzeuge schmackhaft machen.

Mehr Elektro-Autos auf Deutschlands Straßen sollen den CO2-Ausstoß verringern. dapd

Mehr Elektro-Autos auf Deutschlands Straßen sollen den CO2-Ausstoß verringern.

BerlinDie Bundesregierung will den Kauf von Elektro-Autos mit weiteren Steuererleichterungen anschieben. Dienstfahrzeuge sollten mit der Hälfte ihres Wertes im Jahr der Anschaffung von der Steuer abgesetzt werden können, heißt es im Nationalen Aktionsplan Energieeffizienz (Nape) des Wirtschaftsministeriums, der Reuters am Mittwoch vorlag.

Diese Sonderabschreibung solle ab 2015 möglich sein. „Die nur geringen Auswirkungen auf das Steueraufkommen werden durch einen positiven Einfluss auf die Umwelt ergänzt“, heißt es im Papier. Die Bundesregierung hat das Ziel, bis 2020 eine Million E-Autos auf die Straßen zu bringen. Direkte Kaufprämien hatte sie bislang abgelehnt.

Der Aktionsplan soll Anfang Dezember vom Kabinett beschlossen werden. Er soll helfen, dass Klimaziel der Regierung von einer Reduzierung des CO2-Ausstoßes von 40 Prozent bis 2020 gegenüber 1990 noch zu erreichen.

Von

rtr

Kommentare (3)

Selber kommentieren? Hier zur klassischen Webseite wechseln.  Selber kommentieren? Hier zur klassischen Webseite wechseln.

Account gelöscht!

12.11.2014, 15:00 Uhr

Nicht nur die Energiewende ist mit dem EEG auf Subventionssand gebaut. Nun sollen auch die E-Autos auf Steuer-Subventionssand gebaut werden. Beides wird gnadenlos an der freien Marktwirtschaft scheitern. Zum Schluss bleibt ein Trümmerhaufen übrig, den die Grüne Politik im schwarzen Gewand verbrochen hat.

Frau Margrit Steer

12.11.2014, 18:02 Uhr

Frau Merkel will die Planwirtschaft

Herr Wolfgang Trantow

14.11.2014, 17:42 Uhr

Wieder swerden Normalkäufer diskriminiert, obwohl doch angeblich in Deutschland verboten. Was ist mit den DieselPKWs, die doch Krebs erzeugen sollen?

Direkt vom Startbildschirm zu Handelsblatt.com

Auf tippen, dann auf „Zum Home-Bildschirm“ hinzufügen.

Auf tippen, dann „Zum Startbildschirm“ hinzufügen.

×