Handelsblatt

MenüZurück
Wird geladen.

23.06.2017

13:00 Uhr

Angela Merkel

Bundeskanzlerin mit höchstem litauischen Orden ausgezeichnet

Bundeskanzlerin Angela Merkel ist mit dem höchsten Orden Litauens ausgezeichnet worden. Grund sei insbesondere ihr Einsatz zur Stärkung der Beziehungen zwischen dem baltischen Staat und Deutschland.

Die litauische Staatspräsidentin Dalia Grybauskaite (r) verleiht Bundeskanzlerin Angela Merkel am Rande des EU-Gipfels in Brüssel die höchste Auszeichnung des Landes Litauen - das Großkreuz des Ordens Vytautas des Großen. dpa

Bundeskanzlerin Merkel erhält höchste Auszeichnung Litauens

Die litauische Staatspräsidentin Dalia Grybauskaite (r) verleiht Bundeskanzlerin Angela Merkel am Rande des EU-Gipfels in Brüssel die höchste Auszeichnung des Landes Litauen - das Großkreuz des Ordens Vytautas des Großen.

BrüsselBundeskanzlerin Angela Merkel ist in Brüssel mit dem höchsten Orden Litauens ausgezeichnet worden. Am Rande des EU-Gipfels überreichte die litauische Staatspräsidentin Dalia Grybauskaite der Kanzlerin am Freitag das „Großkreuz des Ordens Vytautas des Großen“.

Litauen wolle damit Merkels verantwortungsvolle Führungsrolle in Europa und ihren persönlichen Beitrag zur Stärkung der bilateralen Beziehungen zwischen beiden Ländern würdigen, teilte die Präsidialkanzlei in Vilnius mit. Die kleine Zeremonie fand im litauischen Delegationsbüro statt. Danach startete der EU-Gipfel in seinen zweiten Tag. Im Mittelpunkt sollten die Wirtschafts- und die Handelspolitik stehen.

Der Orden ist bereits die zweite litauische Auszeichnung für ein deutsches Regierungsmitglied in diesem Jahr: Anfang März erhielt Bundesverteidigungsministerin Ursula von der Leyen bei einem Litauen-Besuch einen Verdienstorden für den deutschen militärischen Beistand.

Von

dpa

Direkt vom Startbildschirm zu Handelsblatt.com

Auf tippen, dann auf „Zum Home-Bildschirm“ hinzufügen.

Auf tippen, dann „Zum Startbildschirm“ hinzufügen.

×