Handelsblatt

MenüZurück
Wird geladen.

23.07.2011

14:57 Uhr

Baden-Württemberg

Thomas Strobl neuer CDU-Landeschef

Die Christdemokraten in Baden-Württemberg haben nach der verheerenden Wahlschlappe einen neuen Vorsitzenden: Der bisherige Generalsekretär Thomas Strobl übernimmt. Der 51-jährige übernimmt von Stefan Mappus.

Mappus weg: Thomas Strobl ist neuer Landesvorsitzende der CDU in Baden-Württemberg. Quelle: dapd

Mappus weg: Thomas Strobl ist neuer Landesvorsitzende der CDU in Baden-Württemberg.

Neuer Vorsitzender der CDU in Baden- Württemberg ist der langjährige Generalsekretär Thomas Strobl. Der 51-jährige Bundestagsabgeordnete aus Heilbronn setzte sich am Samstag bei einem Parteitag in Ludwigsburg gegen den Landtagsabgeordneten Winfried Mack durch. Strobl erhielt 239 Stimmen und damit 63 Prozent, Mack 137 Stimmen (36 Prozent). Strobl löst den bisherigen Landeschef Stefan Mappus ab, der auch Ministerpräsident war. Mappus trat nach der historischen Niederlage bei der Landtagswahl Ende März nicht wieder an.

Die Bundesvorsitzende Angela Merkel gratulierte Strobl und wünschte der Südwest-CDU, sie möge möglichst rasch wieder in Regierungsverantwortung kommen. „Gemeinsam werden wir das packen“, rief die Kanzlerin den fast 400 Delegierten zu. CDU-Fraktionschef Peter Hauk sprach von einem „souveränen Ergebnis“ für Strobl. Er sei sich sicher, „dass wir als starke Doppelspitze auf Landes- und auf Bundesebene die CDU Baden-Württemberg wieder nach vorne bringen“.

Strobl kündigte in seiner Bewerbungsrede an, die Basis viel stärker als bisher an der inhaltlichen Arbeit beteiligen zu wollen.

Er wolle „mehr Diskussion und weniger Akklamation“. Seine wichtigste Aufgabe sieht Strobl darin, Grün-Rot im Land vor sich herzutreiben.

„Die grün-rote Landesregierung wird eine Fußnote in der baden- württembergischen Geschichte bleiben.“

Kommentare (2)

Selber kommentieren? Hier zur klassischen Webseite wechseln.  Selber kommentieren? Hier zur klassischen Webseite wechseln.

selbstherrlicheCDU

23.07.2011, 15:44 Uhr

Ja, die CDU hat ja nach Späth selbstherrlich gehört
, sie der Meinung wahr wir sind die besten, andere sind doof, wir bleiben für immer an der Regierung

Account gelöscht!

24.07.2011, 16:01 Uhr

Wir können auch "Strobel weg!" rufen. Erstaunlich, wie Familienbande(n) funktionieren.

Direkt vom Startbildschirm zu Handelsblatt.com

Auf tippen, dann auf „Zum Home-Bildschirm“ hinzufügen.

Auf tippen, dann „Zum Startbildschirm“ hinzufügen.

×