Handelsblatt

MenüZurück
Wird geladen.

03.03.2013

11:18 Uhr

Bahnhofs-Debakel

Sondergremium soll Stuttgart 21 kontrollieren

Dem Bahn-Aufsichtsrat wird das Milliardenprojekt Stuttgart 21 zu heikel. Um die Kostentwicklung stärker zu kontrollieren soll ein Projektausschuss eingerichtet werden. Doch um den Job in dem Gremium reißt sich niemand.

«Stuttgart 21» wird für die Bahn zum unkalkulierbaren Risiko. dpa

«Stuttgart 21» wird für die Bahn zum unkalkulierbaren Risiko.

HamburgDer Aufsichtsrat der Deutschen Bahn will das Milliardenprojekt Stuttgart 21 laut "Spiegel" stärker kontrollieren. Bei einer Sitzung am Dienstag solle das Kontrollgremium die Einrichtung eines sogenannten Projektausschusses beschließen, berichtete das Nachrichtenmagazin am Sonntag unter Berufung auf ein Mitglied des Aufsichtsrats. In dem Ausschuss sollen sich demnach mehrere Mitglieder des Gremiums regelmäßig über den Baufortschritt informieren und die Kostenentwicklung kontrollieren.

"Niemand wird sich um diese Aufgabe reißen, aber ohne einen solchen Ausschuss bekommen wir keine Kontrolle über das Projekt", zitierte der "Spiegel" das Aufsichtsratsmitglied. Wie es weiter hieß, will der Aufsichtsrat der Fortführung des Projekts zudem nur dann zustimmen, wenn sich die Bahn verpflichtet, das Land Baden-Württemberg und die Stadt Stuttgart auf eine Beteiligung an den Mehrkosten zu verklagen.

Die Bahn hatte im Dezember bekanntgegeben, dass sich die Kosten für das umstrittene Bahnhofsprojekt um bis zu 2,3 Milliarden Euro erhöhen könnten. Bislang lehnen Baden-Württemberg und Stuttgart einen höheren finanziellen Beitrag entschieden ab.


Von

afp

Kommentare (6)

Selber kommentieren? Hier zur klassischen Webseite wechseln.  Selber kommentieren? Hier zur klassischen Webseite wechseln.

Ludwig500

03.03.2013, 12:05 Uhr

Steckt doch einfach die mit der Politik bestens vernetzten Bauunternehmer in das Sondergremium. Dann weiss die Bevölkerung wenigstens bescheid.

herbert1949

03.03.2013, 12:06 Uhr

Wie schon vor Jahren gesagt.
Bei dem Projekt S21 sind nur Irre Realitätsverweigerer am Werk, es ist und war schon immer eine an allen Realitäten vorbei geplante völlig unrentable Investiton.

Numismatiker

03.03.2013, 13:12 Uhr

"Stehen wir nur dumm herum, bilden wir ein Gremium"

Die Volksverdummung auf Kosten des Steuerzahlers geht ungehemmt weiter....

Direkt vom Startbildschirm zu Handelsblatt.com

Auf tippen, dann auf „Zum Home-Bildschirm“ hinzufügen.

Auf tippen, dann „Zum Startbildschirm“ hinzufügen.

×