Handelsblatt

MenüZurück
Wird geladen.

21.01.2005

11:36 Uhr

Bestechlichkeit und Steuerhinterziehung

Haftbefehl gegen Pfahls eröffnet

Gegen Ex-Staatssekretär Ludwig-Holger Pfahls ist am Freitag in Augsburg der Haftbefehl wegen Bestechlichkeit und Steuerhinterziehung eröffnet worden.

HB AUGSBURG. Gegen Ex-Staatssekretär Ludwig-Holger Pfahls ist am Freitag in Augsburg der Haftbefehl wegen Bestechlichkeit und Steuerhinterziehung eröffnet worden. Pfahls (62) war am Donnerstag nach sechs Monaten Auslieferungshaft von Frankreich nach Deutschland überstellt worden. Er soll 1991 vom Waffenlobbyisten Karlheinz Schreiber für ein Panzergeschäft mit Saudi-Arabien rund zwei Millionen Euro Schmiergeld erhalten und nicht versteuert haben.

Direkt vom Startbildschirm zu Handelsblatt.com

Auf tippen, dann auf „Zum Home-Bildschirm“ hinzufügen.

Auf tippen, dann „Zum Startbildschirm“ hinzufügen.

×