Handelsblatt

MenüZurück
Wird geladen.

05.07.2013

12:13 Uhr

Bundesrat-Abstimmung

Bahn behält Vormachtstellung

Die Bahn bleibt vorerst unangefochtener Platzhirsch im deutschen Schienenverkehr. Der Bundesrat hat ein Gesetz abgelehnt, das Konkurrenten mehr Rechte und die Aussicht auf geringere Netz-Gebühren bringen sollte.

Up in the Air: DB- für Deutsche Bahn– thront nicht nur auf dem Dach des Berliner Hauptbahnhofes, der Konzern behält auch über das deutsche Schienennetz die Lufthoheit. dpa

Up in the Air: DB- für Deutsche Bahn– thront nicht nur auf dem Dach des Berliner Hauptbahnhofes, der Konzern behält auch über das deutsche Schienennetz die Lufthoheit.

BerlinDer Bundesrat hat ein Gesetz scheitern lassen, das mehr Wettbewerb auf der Schiene gewährleisten sollte. Nachdem es im Vermittlungsausschuss keine Verständigung gab, fand das vom Bundestag beschlossene Gesetz am Freitag in der Länderkammer keine Mehrheit. Vorgesehen war, dass Gebühren, die die bundeseigene Deutsche Bahn als Betreiber des Gleisnetzes von Bahnunternehmen erhebt, vorab von der Bundesnetzagentur genehmigt werden sollten. Auf Bahnhöfen sollten Bahn-Konkurrenten einen Anspruch auf Flächen zum Fahrscheinverkauf bekommen. Im deutschen Bahnverkehr gibt es derzeit etwa 350 Mitbewerber der DB, weit überwiegend im Güter- und Regionalverkehr.

Von

dpa

Kommentare (1)

Selber kommentieren? Hier zur klassischen Webseite wechseln.  Selber kommentieren? Hier zur klassischen Webseite wechseln.

Account gelöscht!

06.07.2013, 08:17 Uhr

das Verkehrsministerium des BVM Ramsauer CSU
(Flensburger Punktekartei, Karbidlampen, Fahrradhelme ...)
ist völlig ausgelastet
wie D-Bahn, ARGE/Soziales, Bildung, Karstadt`02-`09, Presse, vieles andere!

Der Bundesrat,
ist mit den Stimmen aus dem Beitrittsgebiet Berlin, Sachsen-Anhalt, Sachsen,
Mecklenburg-Vorpommern, Thüringen, sowie mit den Protektoraten
Saarland, Schleswig Holstein/Bremen?
mit seinen 18 Mill./Einwohnern, der Bonner Republik 65 Mill. die Vorgehensweisen auf diktieren,
wie den immer deutlicheren Stalinismus im Land!
(Verantwortung? runtergekommene Marode Syteme durch füttern - siehe Oben!)

Die Medien, als der Regulator einer Demokratie, (Öffentlichkeit herstellen, Bürgerinteresse)
haben schon seit 15 Jahren auf Diktatur-Modus-Ost umgestellt.

... für die Traumtänzer aus der BRD,
falls Die sich fragen sollten, warum alles den Bach runter geht?
alles nach PLAN!

Direkt vom Startbildschirm zu Handelsblatt.com

Auf tippen, dann auf „Zum Home-Bildschirm“ hinzufügen.

Auf tippen, dann „Zum Startbildschirm“ hinzufügen.

×