Handelsblatt

MenüZurück
Wird geladen.

30.11.2012

13:27 Uhr

Bundestagswahl 2013

Nur jeder Vierte glaubt an einen Kanzler namens Steinbrück

Zwei Drittel der Deutschen gehen davon aus, dass Angela Merkel in einem Jahr wiedergewählt wird. Laut ZDF-Politikbarometers glaubt nur jeder vierte Befragte an eine Kanzlerschaft Peer Steinbrücks.

Dass Peer Steinbrück Kanzler wird, kann sich nur jeder vierte Deutsche vorstellen. AFP

Dass Peer Steinbrück Kanzler wird, kann sich nur jeder vierte Deutsche vorstellen.

BerlinNur jeder vierte Bundesbürger glaubt an eine Kanzlerschaft von Peer Steinbrück. 68 Prozent der im neuen ZDF-Politbarometer Befragten erwarten, dass auch nach der Bundestagswahl 2013 Angela Merkel (CDU) die Regierungsgeschäfte führen wird. Nur 24 Prozent sehen Steinbrück als Kanzler, wie das ZDF am Freitag mitteilte. In der Frage nach dem Wunschkanzler nannten 52 Prozent Merkel und 38 Prozent Steinbrück.

Auch in der Top-Ten-Liste der wichtigsten Politiker hat Merkel die Nase vorn. Hinter ihr folgen Finanzminister Wolfgang Schäuble (CDU) und SPD-Fraktionschef Frank-Walter Steinmeier. Steinbrück liegt auf Rang vier vor Familienministerin Ursula von der Leyen (CDU). Grünen-Spitzenkandidat Jürgen Trittin kommt auf Platz sechs, hinter ihm liegen CSU-Chef Horst Seehofer, der SPD-Vorsitzende Sigmar Gabriel, Außenminister Guido Westerwelle (FDP) und FDP-Chef Philipp Rösler als Schlusslicht.

In der Sonntagsfrage gibt es wenig Veränderungen. Die Union kommt auf 38 Prozent, ein Prozentpunkt weniger als vor zwei Wochen. Die SPD verliert ebenfalls einen Punkt auf 29 Prozent. Die Grünen können einen Punkt auf 14 Prozent zulegen, ebenso die Linke auf 7 Prozent. FDP und Piraten kämen mit je vier Prozent nicht in den Bundestag. Damit wären nur eine große Koalition, Schwarz-Grün oder ein Bündnis aus SPD, Grünen und Linker rechnerisch mehrheitsfähig.

Von

dapd

Kommentare (8)

Selber kommentieren? Hier zur klassischen Webseite wechseln.  Selber kommentieren? Hier zur klassischen Webseite wechseln.

Account gelöscht!

30.11.2012, 14:00 Uhr

Weltweiter Betrug mit Geld ist für Eingeweihte gegenwärtig!
Die Weltbank (FED) kontrolliert mit 30 Verbrecherstaaten den Geldfluss!
Aber auch dieses Verbrechertum wird bald beendet, denn eine neue Welt ohne Betrug wird kommen - unumstößlich!
Moralo

Account gelöscht!

30.11.2012, 14:24 Uhr

Ich glaube zwar auch nicht an einen Kanzler Steinbrück. Er hat von Anbeginn an zu viele Fehelr gemacht.
Aber kann mir bitte mal jemand sagen, wieso die Leute Merkel und Schäuble so toll finden?
Sind die Deutschen wirklich so verblödet?

Account gelöscht!

30.11.2012, 15:15 Uhr

Nein ! Nicht noch mal Angela !!!
Wir hätten uns auf Flath,Bosbach,Wagner,Bareiß, Dörfler, Lindner, Döring ,Teufel,Merz , Dobrinth , Schäuble .....gefreut , auf Menschen die von Wirtschaft was verstehen , Menschen die das wohl der Deutschen nie aus den Augen verlieren .
Aber Angela .... gebt ihr irgend ein unbedeutendes amt , eines wo sie keine Dummheiten machen kann und lasst einen der oben genanten ran.

Direkt vom Startbildschirm zu Handelsblatt.com

Auf tippen, dann auf „Zum Home-Bildschirm“ hinzufügen.

Auf tippen, dann „Zum Startbildschirm“ hinzufügen.

×