Handelsblatt

MenüZurück
Wird geladen.

04.09.2013

17:26 Uhr

Bundestagswahl

Piraten würden rot-grüne Minderheitsregierung tolerieren

Eine rot-grüne Minderheitsregierung – Piraten-Chef Bernd Schlömer hätte nichts dagegen einzuwenden. Das verriet er der „Zeit“. Ein SPD-Politiker habe ihm mitgeteilt, dass man an einer Zusammenarbeit interessiert sei.

Hat nichts gegen eine rot-grüne Minderheitsregierung: Piraten-Chef Bernd Schlömer. dpa

Hat nichts gegen eine rot-grüne Minderheitsregierung: Piraten-Chef Bernd Schlömer.

BerlinSollte die Piratenpartei den Einzug in den Bundestag schaffen, würde sie nach Angaben von Parteichef Bernd Schlömer möglicherweise eine rot-grüne Minderheitsregierung tolerieren. „Ich könnte mir gut vorstellen, dass die Piratenfraktion Rot-Grün unterstützt und Steinbrück als Kanzler wählt, wenn die Inhalte stimmen“, sagte Schlömer der Wochenzeitung „Die Zeit“ vom Mittwoch. “Bei sozialen Themen haben wir mit der SPD 80 Prozent Übereinstimmung“, sagte Schlömer.

Ein SPD-Spitzenpolitiker habe ihm mitgeteilt, die Sozialdemokraten seien an einer Zusammenarbeit interessiert, sollten die Piraten bei der Bundestagswahl am 22. September die Fünf-Prozent-Hürde überwinden, sagte Schlömer weiter. Umfragen sehen die Piraten derzeit allerdings bei drei Prozent; sie wären damit nicht im Parlament vertreten.

Von

afp

Kommentare (11)

Selber kommentieren? Hier zur klassischen Webseite wechseln.  Selber kommentieren? Hier zur klassischen Webseite wechseln.

Account gelöscht!

04.09.2013, 17:53 Uhr

Zitat : Piraten würden rot-grüne Minderheitsregierung tolerieren

- damit haben sich die Piraten aus der Liste der Alternativparteien endgültig verabschiedet !

Sie können jetzt tolerieren, wenn sie wollen.....mit 3 % der Linkswähler !

Account gelöscht!

04.09.2013, 18:11 Uhr

..und Tschüss, dann kann ich gleich die Originale wählen und keine abgesprengten Grünen. Unverschämtheit sich als neue Partei schon als ROT/GRÜNE zu outen, aber besser vor der Wahl.

tsabo

04.09.2013, 18:15 Uhr

Die Piraten sind doch nur auf Zweitstimmenfang.. und die SPD fällt wieder mal drauf rein..
Da wird mal wieder ein Schuss nach hinten losgehen...

Direkt vom Startbildschirm zu Handelsblatt.com

Auf tippen, dann auf „Zum Home-Bildschirm“ hinzufügen.

Auf tippen, dann „Zum Startbildschirm“ hinzufügen.

×