Handelsblatt

MenüZurück
Wird geladen.

24.08.2011

08:33 Uhr

Erneute Brandstiftung

Drei Autos fackelten ab

Die Brandstiftungen in Berlin gehen weiter: In der neunten Nacht in Folge wurden wieder Autos angezündet - allerdings deutlich weniger als in den Tagen zuvor.

Auch in der Nacht zu Donnerstag brannten in Berlin einige Autos ab (Archiv-Bild vom Dienstag, 23. August). dpa

Auch in der Nacht zu Donnerstag brannten in Berlin einige Autos ab (Archiv-Bild vom Dienstag, 23. August).

BerlinAuch in der neunten Nacht in Folge haben in Berlin wieder Autos gebrannt: Jedoch ging die Zahl der Brandstiftungen im Vergleich zu den vorangegangenen Nächten erheblich zurück. Lediglich drei Fahrzeuge wurden bis 04.30 Uhr in Tiergarten, Mitte und Lichtenberg angesteckt, ein weiteres durch die Flammen in Mitleidenschaft gezogen.

Der Staatsschutz habe die Ermittlungen aufgenommen, um mögliche politische Hintergründe der Brandstiftungen zu prüfen, teilte die Polizei mit. Seit der Nacht zum Dienstag unterstützen Beamte der Bundespolizei ihre Berliner Kollegen im Einsatz gegen die nächtlichen Auto-Brandstiftungen.

Von

dpa

Kommentare (2)

Selber kommentieren? Hier zur klassischen Webseite wechseln.  Selber kommentieren? Hier zur klassischen Webseite wechseln.

nonames

24.08.2011, 09:24 Uhr

The Roof.. the roof...the roof is on fire...we dont need no water let the MF burn...!
Burn!
Burn MF
:)

Pendler

24.08.2011, 09:27 Uhr

Inzwischen kann ich diese Chaoten verstehen.

Die aktuelle Regierung verrät Dt. und der blöde Michel schaut nur tatenlos zu. Das Bildungssystem wir im finanziellem Kahlschlag vernichtet und ihr woltl uns eine finaztechnisch ausgebomte Landschaft hinterlassen.

Ein Zukunft ohne Perspektiven
aber mit vieeln schulden

Direkt vom Startbildschirm zu Handelsblatt.com

Auf tippen, dann auf „Zum Home-Bildschirm“ hinzufügen.

Auf tippen, dann „Zum Startbildschirm“ hinzufügen.

×