Handelsblatt

MenüZurück
Wird geladen.

27.08.2014

12:34 Uhr

Forsa-Umfrage

Von der Leyen als Kanzlerin? Nein!

Bundeskanzlerin Ursula von der Leyen? Nur jeder dritte Deutsche kann sich derzeit die Verteidigungsministerin als Nachfolgerin von Kanzlerin Angela Merkel (beide CDU) vorstellen, wie eine Forsa-Umfrage ergab.

Verteidigungsministerin Ursula von der Leyen (CDU): Die Kanzerlinnachfolge trauen ihr die Deutschen nicht zu. dpa

Verteidigungsministerin Ursula von der Leyen (CDU): Die Kanzerlinnachfolge trauen ihr die Deutschen nicht zu.

Die große Mehrheit der Deutschen kann sich derzeit die Verteidigungsministerin nicht als Nachfolgerin von Kanzlerin Angela Merkel (beide CDU) vorstellen, wie eine am Mittwoch veröffentlichte Forsa-Umfrage für den „Stern“ ergab. Für 63 Prozent der Befragten käme von der Leyen als Kanzlerin nicht in Betracht. Sogar 61 Prozent der Unionsanhänger sahen das so. Dass von der Leyen durchaus als Regierungschefin taugen würde, meinten vor allem die Anhänger der Grünen mit 50 Prozent. Bei den über 60-Jährigen hielten immerhin 42 Prozent die Verteidigungsministerin für kanzlerinnentauglich. Bei den Jüngeren kommt von der Leyen offenbar nicht so gut an: 72 Prozent der 18- bis 29-Jährigen wollen sie nicht als Merkel-Nachfolgerin. Für die Erhebung befragte Forsa im Auftrag des „Stern“ 1001 repräsentativ ausgesuchte Bürger.

Kommentare (3)

Selber kommentieren? Hier zur klassischen Webseite wechseln.  Selber kommentieren? Hier zur klassischen Webseite wechseln.

Herr Dipl. Ing.

27.08.2014, 13:37 Uhr

Sie wird Kanzlerin, zumindest Spitzenkandidatin!
Genausowenig wie das Deutsche Volk über den Euro, ESM und sonstige wichtigen Dinge entscheiden durfte, wird auch die nächste Kanzlerin bzw. Spitzenkandidatin von der PARTEI bestimmt!!! Das Deutsche Volk hat keine echte Wahl, jedoch eine Alternative :-)

Herr Woifi Fischer

27.08.2014, 14:45 Uhr

Gefährlicher Wettlauf der Alleswisser.

Im Streit über Deutschlands Rolle in der Welt stehen die Minister von der Leyen und Steinmeier in unguter Konkurrenz.
Die CDU-Frau ist die bessere Verkäuferin, doch ihre Irak-Kenntnisse wirken angelesen - anders bei Steinmeier. Vermutlich weiß nicht nur die Kanzlerin, auf wen sie sich mehr verlassen kann.

Eine interessante Sicht, über Frau von der Leyen.

Keine Kanzlerkandidaten URULA von der Leyen, Gott bewahre uns vor dieser Frau..

Herr Peter Spiegel

27.08.2014, 14:49 Uhr

Die Partei, die Partei, die hat immer Recht. Kennt man doch woher.

Direkt vom Startbildschirm zu Handelsblatt.com

Auf tippen, dann auf „Zum Home-Bildschirm“ hinzufügen.

Auf tippen, dann „Zum Startbildschirm“ hinzufügen.

×