Handelsblatt

MenüZurück
Wird geladen.

14.04.2012

14:17 Uhr

Grünen-Vorsitzender

Özdemir sieht den Erfolg der Piraten gelassen

Der Grünen-Vorsitzende Cem Özdemir sprach in einem Interview von Gemeinsamkeiten mit der Piratenpartei. Noch sei bei der Piratenpartei aber vieles „äußerst diffus“, kritisierte Özdemir.

Cem Özdemir ist Bundesvorsitzender der Grünen. dpa

Cem Özdemir ist Bundesvorsitzender der Grünen.

Berlin„Der Grünen-Vorsitzende Cem Özdemir demonstriert Gelassenheit gegenüber der Piratenpartei: „Wir tun die Piraten nicht als bloße Protestpartei ab, sondern messen sie wie jede andere Partei an ihren Inhalten“, sagte Özdemir dem Nachrichtenmagazin „Focus“ laut Vorabbericht. Es gebe Gemeinsamkeiten wie etwa bei den Themen Demokratie und Beteiligung, aber auch Differenzen, fügte er hinzu.

Bislang sei bei den Piraten aber vieles äußerst diffus. „Es reicht nicht, bloß Bildung für alle oder kostenlosen Nahverkehr zu fordern, ohne dabei auch zu sagen, wie das angesichts knapper Kassen ganz konkret umgesetzt werden soll“, sagte Özdemir. Auf dieser Schiene fahre bereits die Linkspartei, dafür brauche es die Piraten nicht.

Von

dapd

Kommentare (11)

Selber kommentieren? Hier zur klassischen Webseite wechseln.  Selber kommentieren? Hier zur klassischen Webseite wechseln.

Account gelöscht!

14.04.2012, 10:13 Uhr

Wenn das kommt, dann gute Nacht Piraten!

RobertSchumansErben

14.04.2012, 10:17 Uhr

Özdemir von wann sind Sie? Die Piraten schließen Koalitionen momentan doch explizit aus. Wieso dieser Schnellschuß oder brennt der Kittel bereits schon so mächtig? Vernünftige Politik sieht irgendwie immer noch anders aus. Bis das dort ankommt, wo es eigentlich hingehört, wer weismann oder auch nicht.

Der_Henker

14.04.2012, 10:27 Uhr

Aber die Piraten sehen das bestimmt nicht so!Für die Grünen
natürlich ein gefundenes Fressen .

Die Grünen sind seit Schröder für die Wähler out u. das wissen sie auch .Auch die Grünen sind zu einem Abnick
verein geworden u. sie werden auch zur ESM Abstimmung im Bundestag abnicken .

Die Piraten u. andere neue regierungsfähige Parteien sind für das deutsche Volk ein Hoffnungsschimmer gegen die
Merkel -Politik .

Die Wähler die immer noch auf Schwarz u. Rot setzen sind
zu bedauern ,denn sie wissen nicht was sie tun !

Das Politbarometer von ARD u. ZDF ist ein Lügenbarometer .
Merkel u. Schäuble immer in Spitzenposition .
Die Angaben alle getürkt !

Direkt vom Startbildschirm zu Handelsblatt.com

Auf tippen, dann auf „Zum Home-Bildschirm“ hinzufügen.

Auf tippen, dann „Zum Startbildschirm“ hinzufügen.

×