Handelsblatt

MenüZurück
Wird geladen.

10.01.2017

12:23 Uhr

Herzogs berühmteste Rede

„Durch Deutschland muss ein Ruck gehen“

Das Wort vom „Ruck“, der durch Deutschland gehen müsse, hat Roman Herzig berühmt gemacht. In seiner „Berliner Rede“ hatte er 1997 mehr Reformbereitschaft angeregt. Hier die Rede im Video.

Unbenannt

Erneuerung war das zentrale Thema seiner Bundespräsidentschaft. Auch danach blieb Roman Herzog unbequem und meldete sich regelmäßig zu gesellschaftspolitischen Themen zu Wort. Das Wort vom „Ruck“, der durch Deutschland gehen müsse, hat Roman Herzig ist mittlerweile ein geflügeltes Wort. In seiner „Berliner Rede“ hatte er 1997 mehr Reformbereitschaft angeregt. Hier Auszüge der Rede im Video:

Die ganze Rede im Wortlaut zum Nachlesen:

Roman Herzog ist tot: Die Berliner Rede im Wort

Roman Herzog ist tot

Die Berliner Rede im Wort

Am 26. April 1997 hielt der damalige Bundespräsident Roman herzog im Berliner Hotel Adlon eine Grundsatzrede. Die Ansprache gehört zum politischen Vermächtnis des Nachwende-Deutschlands. Die Rede im Wortlaut.

Direkt vom Startbildschirm zu Handelsblatt.com

Auf tippen, dann auf „Zum Home-Bildschirm“ hinzufügen.

Auf tippen, dann „Zum Startbildschirm“ hinzufügen.

×