Handelsblatt

MenüZurück
Wird geladen.

06.09.2012

03:15 Uhr

Kaufzuschuss

Grüne wollen Abwrackprämie für Fahrräder

29 Millionen Deutsche fahren regelmäßig Fahrrad. Die Grünen wollen das jetzt noch attraktiver machen und für alte Räder eine Abwrackprämie einführen. Das Verkehrsministerium lehnt den Vorschlag jedoch ab.

Ein Fahrrad liegt in Berlin auf einer Wiese. dapd

Ein Fahrrad liegt in Berlin auf einer Wiese.

BerlinDie Grünen befürworten einem Zeitungsbericht zufolge eine Abwrackprämie für Fahrräder. Auf kommunaler Ebene wäre eine solche Prämie durchaus sinnvoll", sagte der verkehrspolitische Sprecher Stephan Kühn der "Welt" (Donnerstagsausgabe). Ziel sei es, den Radverkehr in Deutschland zu stärken und die Verkehrssicherheit zu erhöhen, sagte Kühn weiter. Denkbar wäre ein Betrag von 50 Euro für Altfahrräder.

Neue Verkehrsagenda: Bundesregierung setzt auf das Fahrrad

Neue Verkehrsagenda

Bundesregierung setzt auf das Fahrrad

29 Millionen Deutsche fahren regelmäßig mit dem Rad. Die Bundesregierung will mit dem jüngst beschlossenen Radverkehrsplan noch mehr Bürger zum Umsteigen bewegen. Manch einer kritisiert jedoch das Wie.

Der Kaufzuschuss soll laut dem Grünen-Politiker daran gebunden sein, dass regionale Fachhändler die Räder vertreiben. Dadurch würde zugleich die Wirtschaft in der jeweiligen Region gestärkt. "Letztlich sparen die Kommunen mit Radverkehrsförderung Geld. Denn damit wird teurer Neu- und Ausbau von Straßen unnötig", sagte Kühn.

SPD-Verkehrsexpertin Ulrike Gottschalk nannte den Vorschlag "eine Variante, die man prüfen könnte". Im Verkehrsministerium hingegen stieß er auf Ablehnung. "Der Markt ist ohnehin da, wir brauchen keine zusätzliche Prämie und haben das auch nie in Erwägung gezogen", sagte ein Sprecher der "Welt".

Von

afp

Kommentare (10)

Selber kommentieren? Hier zur klassischen Webseite wechseln.  Selber kommentieren? Hier zur klassischen Webseite wechseln.

geistigzufuss

06.09.2012, 06:29 Uhr

helau,
..schon fasching

sind die grünen pfandlose flaschen

photok

06.09.2012, 06:37 Uhr

Ich möchte auf meine neue Spiegelreflexkamera nach der Photokina-Köln in 3 Wochen bitte auch eine Abwrackprämie. Dann würde ich mir sofort wieder neue Klamotten kaufen, wenn es je nach Marke auch dort eine A-Prämie gäbe. Bei iPhones (Idiotenphones) sollte man allerdings 500% Zuschlag machen. Denn die braucht niemand, sie verblöden und asozialisieren!

Hermann.12

06.09.2012, 06:59 Uhr

Warum nicht gleich Planwirtschaft? Sind die Grünen noch bei Trost, bei der Staatsverschuldung eine weitere Subvention zu erzwingen?

H.

Direkt vom Startbildschirm zu Handelsblatt.com

Auf tippen, dann auf „Zum Home-Bildschirm“ hinzufügen.

Auf tippen, dann „Zum Startbildschirm“ hinzufügen.

×