Handelsblatt

MenüZurück
Wird geladen.

17.10.2011

15:37 Uhr

Kein Wechsel

Dobrindt erneut zum CSU-Generalsekretär berufen

Alexander Dobrindt bleibt CSU-Generalsekretär - das hat der Parteivorstand am Montag beschlossen.

Der alte und neue Generalsekretär der CSU, Alexander Dobrindt. dpa

Der alte und neue Generalsekretär der CSU, Alexander Dobrindt.

MünchenDer neue CSU-Vorstand hat Alexander Dobrindt für weitere zwei Jahre zum Generalsekretär berufen. Das Votum für Dobrindt und seine Stellvertreterin Dorothee Bär sei einstimmig gewesen, sagte Parteichef Horst Seehofer nach der konstituierenden Sitzung des neu gewählten Parteivorstands am Montag in München.

Ins Parteipräsidium wurden Bundesagrarministerin Ilse Aigner, Bundesinnenminister Hans-Peter Friedrich, Bayerns Innenminister Joachim Herrmann, Europaministerin Emilia Müller, Finanzminister Georg Fahrenschon, Gesundheitsstaatssekretärin Melanie Huml und der Europaparlamentarier Manfred Weber berufen. Sie gehören damit - neben zwölf qua Amt gesetzten Mitgliedern - der engsten Führung an.

Von

dpa

Direkt vom Startbildschirm zu Handelsblatt.com

Auf tippen, dann auf „Zum Home-Bildschirm“ hinzufügen.

Auf tippen, dann „Zum Startbildschirm“ hinzufügen.

×