Handelsblatt

MenüZurück
Wird geladen.

19.01.2012

10:11 Uhr

Keine Rezession

Rösler geht nur von „Wachstumsdelle“ aus

„Nur eine vorübergehende Wachstumsdelle“ erwartet Philipp Rösler (FDP) in diesem Jahr. Der Bundeswirtschaftsminister geht von 0,7 Prozent Wirtschaftswachstum aus. Die SPD wirft Rösler „Schönfärberei“ vor.

Bundeswirtschaftsminister Philipp Rösler (FDP) mit Bundeskanzlerin Angela Merkel (CDU). dpa

Bundeswirtschaftsminister Philipp Rösler (FDP) mit Bundeskanzlerin Angela Merkel (CDU).

BerlinBundeswirtschaftsminister Philipp Rösler (FDP) sieht trotz der weltweiten Risiken weiter optimistisch in die Zukunft. Die deutsche Wirtschaft bleibe auf Wachstumskurs, sagte Rösler am Donnerstag in seiner Regierungserklärung zum neuen Jahreswirtschaftsbericht in Berlin. Er erwarte „nur eine vorübergehende Wachstumsdelle“, aber keine Rezession. Die Bürger könnten sich über eine Entlastung von im Durchschnitt 413 Euro in diesem Jahr freuen.

Im Jahreswirtschaftsbericht rechnet Schwarz-Gelb in diesem Jahr mit einer Abschwächung des Wachstums auf 0,7 Prozent, getragen vor allem von der Binnennachfrage. Schon 2013 aber könnte die Wirtschaft wieder anziehen und das Bruttoinlandsprodukt um 1,6 Prozent steigen. Dies aber nur, wenn sich die europäische Staatsschuldenkrise nicht weiter verschärft. Rösler erteilte Forderungen nach Einführung von Eurobonds zur günstigeren Refinanzierung schwächerer EU-Staaten eine erneute Absage. Zu den in der Koalition umstrittenen Plänen für eine Umsatzsteuer auf Finanzgeschäfte äußerte er sich nicht.

SPD-Fraktionsvize Hubertus Heil warf Rösler in der Bundestagsdebatte „Schönfärberei“ und „Realitätsverweigerung“ vor. Er forderte die Einführung der von der FDP für den Euro-Raum abgelehnten Finanztransaktionssteuer, um damit ein wirtschaftliches Aufbauprogramm für Europa zu finanzieren.

Von

dpa

Kommentare (4)

Selber kommentieren? Hier zur klassischen Webseite wechseln.  Selber kommentieren? Hier zur klassischen Webseite wechseln.

Account gelöscht!

19.01.2012, 10:41 Uhr

Wenn ich Rösler seh, dann gehts mir gleich besser!
der gibt mir das Gefühl von Sicherheit für die deutsche
Wirtschaft.

Account gelöscht!

19.01.2012, 11:48 Uhr

Und diesr absolute "Wirtschaftsfachmann" Rösler weiß das so genau?
Wenn es nicht so ernst wäre in unsrem Land, könnte man pausenlos über diese Idioten in Berlin lachen

Account gelöscht!

19.01.2012, 12:28 Uhr

Wird das langweilig, wenn diese Partei in der Versenkung verschwindet. Nix mehr zum Lachen.

Wirklich schade.

Direkt vom Startbildschirm zu Handelsblatt.com

Auf tippen, dann auf „Zum Home-Bildschirm“ hinzufügen.

Auf tippen, dann „Zum Startbildschirm“ hinzufügen.

×