Handelsblatt

MenüZurück
Wird geladen.

11.07.2012

10:45 Uhr

Liveblog ESM

„Märkte haben Stopp des ESM zum Teil eingepreist"

VonDaniel Klager, Georg Watzlawek

Im Eilschritt wollte Karlsruhe prüfen, ob der Bundestag bei der Euro-Rettung angemessen beteiligt war. Der Finanzminister machte Druck, der Bundesbankpräsident hörte sich ganz anders an. Die Verhandlung in der Nachlese.

Bundesbankchef Jens Weidmann. dapd

Bundesbankchef Jens Weidmann.

Kommentare (165)

Selber kommentieren? Hier zur klassischen Webseite wechseln.  Selber kommentieren? Hier zur klassischen Webseite wechseln.

Account gelöscht!

10.07.2012, 09:57 Uhr

Das Volk will es nicht!!! Punkt! Wenn diese widerwärtigen Politgestalten also dennoch für Zustände sorgen die uns alle in den Abgrund reissen werden und was vom Volk allgemein abgelehnt wird, dann SORRY, dann befinden wir uns hier in einer Diktatur mit Blümchen drauf und es scheint so, als ob wir uns davon befreien müssen, wenn schon alle demokratischen Wege ausgehebelt wurden.

Account gelöscht!

10.07.2012, 10:12 Uhr

Karlsruhe entscheidet heute NICHT über die Euro-Rettung. Heute geht es um die Eilbedürftigkeit. Das Hauptsacheverfahren folgt erst im Herbst.

Account gelöscht!

10.07.2012, 10:14 Uhr

Volksabstimmung - jetzt !

Direkt vom Startbildschirm zu Handelsblatt.com

Auf tippen, dann auf „Zum Home-Bildschirm“ hinzufügen.

Auf tippen, dann „Zum Startbildschirm“ hinzufügen.

×