Handelsblatt

MenüZurück
Wird geladen.

12.01.2011

12:50 Uhr

"Luxus-Linker" Ernst

"Es macht mir Spaß, Porsche zu fahren"

Linken-Chef Klaus Ernst hat Kritik an seinem Lebensstil zurückgewiesen. "Man kann als Linker nicht nur rumlaufen, als hätte man drei Tage lang nicht geschlafen, nichts gegessen und auch noch schlecht gesoffen", sagte Ernst.

Chef der Linkspartei und Porsche-Liebhaber: Klaus Ernst DAPD

Chef der Linkspartei und Porsche-Liebhaber: Klaus Ernst

HB BERLIN. "Wenn wir immer so tun, als tragen wir das ganze Leid der Welt auf unseren Schultern, interessiert sich doch kein Schwein für uns", sagte Ernst dem Magazin "Stern". Ernst fährt einen Porsche und besitzt eine Almhütte in den Tiroler Alpen. Das hatte ihm den Vorwurf eingebracht, ein "Luxus-Linker" zu sein.

In dem Interview bekannte er sich ausdrücklich zu seinem Lebensstil: "Es macht mir Spaß, Porsche zu fahren." Er sei dafür, dass es möglichst vielen Menschen so gut gehe wie ihm. "Ein Entbehrungssozialismus ist mit mir nicht zu machen."

Kommentare (1)

Selber kommentieren? Hier zur klassischen Webseite wechseln.  Selber kommentieren? Hier zur klassischen Webseite wechseln.

Otto

12.01.2011, 16:38 Uhr

... und wieder der beweis, daß die PDS - sorry "Die Linken" nichts anderes sind, als ein ganz billiger Abklatsch der SED/DDR-Mischpoke ... die bonzen machen sich die Taschen voll und predigen wie böse doch die Kapitalisten sind die die armen Menschen bis auf den letzten blutstropfen aussaugen ...

ich könnte gar nicht so viel fressen, wie ich kotzen möchte!

Was ist denn das bitte für eine Einstellung? Entweder ich lebe auch die ideologie, die ich predige oder - wenn mir der Lebensstil nicht gefällt - dann sollte ich das Predigen sein lassen!

Direkt vom Startbildschirm zu Handelsblatt.com

Auf tippen, dann auf „Zum Home-Bildschirm“ hinzufügen.

Auf tippen, dann „Zum Startbildschirm“ hinzufügen.

×