Handelsblatt

MenüZurück
Wird geladen.

10.09.2016

10:04 Uhr

Magazinbericht

Flüchtlingsabkommen mit Afghanistan offenbar kurz vor Abschluss

Afghanistan will laut einem Medienbericht aus Deutschland zurückkehrende Flüchtlinge deutlich leichter aufnehmen. Die deutsche und afghanische Regierung handeln demnach letzte Details einer Vereinbarung aus.

Durch das Abkommen ist es für Flüchtlinge einfacher, nach Afghanistan zurückzukehren. dpa

Flüchtlinge aus Afghanistan

Durch das Abkommen ist es einfacher, nach Afghanistan zurückzukehren.

BerlinDeutschland steht einem Magazinbericht kurz vor dem Abschluss eines Abkommens mit Afghanistan über die Rücknahme von Flüchtlingen. In Berlin seien die letzten Details einer entsprechenden Vereinbarung mit dem afghanischen Vize-Außenminister ausgehandelt worden, berichtete der "Spiegel" laut Vorabbericht vom Samstag.

Afghanistan wolle demnach sowohl freiwillige Rückkehrer als auch Staatsbürger, die wegen eines abgelehnten Asylantrags abgeschoben würden, deutlich unkomplizierter aufnehmen. So habe die afghanische Delegation zugestimmt, dass Afghanen mit Chartermaschinen in ihre Heimat zurückgebracht werden. Deutschland versichert dem Bericht zufolge, mögliche Gefahren für Rückkehrer, insbesondere für Frauen und Minderjährige, besonders zu berücksichtigen.

Von

rtr

Direkt vom Startbildschirm zu Handelsblatt.com

Auf tippen, dann auf „Zum Home-Bildschirm“ hinzufügen.

Auf tippen, dann „Zum Startbildschirm“ hinzufügen.

×