Handelsblatt

MenüZurück
Wird geladen.

28.07.2012

15:18 Uhr

Medienberichte

Friedrich feuert Spitzen der Bundespolizei

Bundesinnenminister Hans-Peter Friedrich entlässt mehreren Medien zufolge die komplette Spitze der Bundespolizei. Für den scheidenden Präsidenten Seeger scheint auch bereits ein Nachfolger gefunden zu sein.

Bundesinnenminister Hans-Peter Friedrich (CSU). dapd

Bundesinnenminister Hans-Peter Friedrich (CSU).

BerlinDie Spitze der Bundespolizei wird zum 1. August komplett ausgetauscht. Laut den Nachrichtenagenturen dpa und dapd bestätigten Koalitionskreise am Samstag entsprechende Informationen von „Focus Online“. Demnach soll Behördenchef Matthias Seeger durch Dieter Roman ersetzt werden, der bislang Referatsleiter für Terrorismus-Bekämpfung im Bundesinnenministerium (BMI) ist. Auch die bisherigen Stellvertreter Wolfgang Lohmann und Michael Frehse sollen ausgetauscht werden.

Seeger soll am Montag offiziell über seine Ablösung informiert werden. Verkündet werden sollen die Personalien in der Kabinettssitzung an diesem Mittwoch. Zuvor hatten der „Tagesspiegel“ und die „Mitteldeutsche Zeitung“ in ihren Samstagausgaben über die bevorstehende Ablösung Seegers berichtet. Ein Sprecher des Bundesinnenministeriums in Berlin sagte auf Anfrage, das Ministerium gebe zu Personalspekulationen keine Stellungnahme ab.

Laut „Focus Online“ geriet Seeger im Ministerium hauptsächlich in Misskredit, weil er sich öffentlich vehement gegen eine Fusion von Bundespolizei und Bundeskriminalamt aussprach.

Die Bundespolizei (bis 2005 Bundesgrenzschutz) ist in erster Linie für die Sicherung der Land-, See- und Luftgrenzen im Bundesgebiet zuständig.

Kommentare (19)

Selber kommentieren? Hier zur klassischen Webseite wechseln.  Selber kommentieren? Hier zur klassischen Webseite wechseln.

Ludwig500

28.07.2012, 15:47 Uhr

Ich würde es bevorzugen, wenn Friedrich selbst die Biege macht. Den Maaßen vom Verfassungsschutz sollte er gleich mitnehmen.

Aber auf mich hört ja keiner :(

Mazi

28.07.2012, 16:30 Uhr

Welche Macht der Mann doch hat?
War er es denn nicht, der den Schredderbefahl gab?

In welchem Staat leben wir eigentlich?

pappus

28.07.2012, 16:56 Uhr

+++ Beitrag von der Redaktion gelöscht +++

Direkt vom Startbildschirm zu Handelsblatt.com

Auf tippen, dann auf „Zum Home-Bildschirm“ hinzufügen.

Auf tippen, dann „Zum Startbildschirm“ hinzufügen.

×