Handelsblatt

MenüZurück
Wird geladen.

31.01.2012

14:22 Uhr

Neues Leitmotiv

FDP setzt auf Wachstum

Um aus dem anhalten Umfragetief herauszukommen, will sich die FDP als „Wachstums-Partei“ profilieren. Das neue Leitmotiv will sich die FDP auch in ihrem neuen Grundsatzprogramm verschreiben.

FDP-Parteichef Philipp Rösler. Reuters

FDP-Parteichef Philipp Rösler.

BerlinDie FDP will sich als „Wachstums-Partei“ profilieren und so aus dem anhaltenden Umfragetief herauskommen. „Eine Gesellschaft, die kein Wachstum mehr kennt, ist eine statische, eine sterbende Gesellschaft“, sagte FDP-Chef und Bundeswirtschaftsminister Philipp Rösler dem liberalen Mitgliedermagazin „elde“. Er bezeichnete die „Freiheit zum Wachstum“ als „entscheidende Aufgabe unserer Zeit“. Dieser Aufgabe will sich die FDP auch in ihrem neuen Grundsatzprogramm verschreiben.

Rösler verteidigte die Linie der Liberalen, in den vergangenen 15y Jahren auf das Thema Steuersenkung gesetzt zu haben. Dabei sei man „sehr erfolgreich“ gewesen, sagte er. Allerdings sei auch das „breite Programm der FDP“ in der Öffentlichkeit auf diese eine Forderung reduziert worden. Deshalb werde nun „Wachstum“ das neue Leitmotiv sein, das sich wirtschaftlich, politisch, gesellschaftlich, ökologisch, aber eben auch persönlich durchdeklinieren lasse.

Von

dapd

Kommentare (6)

Selber kommentieren? Hier zur klassischen Webseite wechseln.  Selber kommentieren? Hier zur klassischen Webseite wechseln.

ille1975

31.01.2012, 14:46 Uhr

Wahnsinn, ich bin begeistert. Der Mann hat mich überzeugt, ich wähle auf jeden Fall nur noch die FDP. Wachstum, Wachstum, Wohlstand für alle, Juhu. Der Mann hat es echt drauf.

Querdenker22

31.01.2012, 15:47 Uhr

Freiheit des Wachstums? Ich würde Wachstumszwang dazu sagen - um stetig steigende Zinsen von Kapitalgebern bedienen zu müssen. Natürlich auf Kosten von Umwelt und Löhnen. Auf also, zum letzten Wachstumsgefecht - dann ist der Planet sowiso unbewohnbar.

Mazi

31.01.2012, 16:13 Uhr

Bei 3 % ist noch viel Luft nach oben.

Direkt vom Startbildschirm zu Handelsblatt.com

Auf tippen, dann auf „Zum Home-Bildschirm“ hinzufügen.

Auf tippen, dann „Zum Startbildschirm“ hinzufügen.

×