Handelsblatt

MenüZurück
Wird geladen.

09.01.2012

11:31 Uhr

Niedersachsen

Doris Schröder-Köpf will in den Landtag

Doris Schröder-Köpf will für die SPD in den niedersächsischen Landtag. Die Ehefrau von Ex-Bundeskanzler Gerhard Schröder kandidiert nun offenbar für die Landtagswahl 2013.

Altkanzler Gerhard Schröder (SPD) und seine Frau Doris Schröder-Köpf: Auch die Gattin hegt politische Ambitionen. dpa

Altkanzler Gerhard Schröder (SPD) und seine Frau Doris Schröder-Köpf: Auch die Gattin hegt politische Ambitionen.

HannoverDie Ehefrau von Alt-Bundeskanzler Gerhard Schröder, Doris Schröder-Köpf (beide SPD), will Abgeordnete im niedersächsischen Landtag werden. Hannovers Bezirkschef Stefan Schostok bestätigte am Montag entsprechende Medienberichte. Demnach habe sich Schröder-Köpf vergangene Woche im Ortsverein Hannover-Kleefeld den Mitgliedern als Kandidatin für die Landtagswahl am 20. Januar 2013 vorgestellt. Zunächst wird sie sich im Ortsverein jedoch gegen die SPD-Abgeordnete Sigrid Leuschner durchsetzen müssen. Eine Entscheidung werde frühestens Ende März fallen, sagte Schostok. Die Gattin des Ex-Bundeskanzlers habe sich selbst zu der Kandidatur entschlossen. „Das war keine Sache von oben“, sagte der SPD-Bezirkschef.

Vor fünf Jahren aber sei Schröder-Köpf einmal gefragt worden, ob sie nicht kandidieren wolle. „Damals hatte sie abgelehnt wegen der Kinder“, sagte Schostok. Die Frau des ehemaligen Bundeskanzlers wolle sich „aus Respekt vor der Basis“ zunächst nur „intern“ vorstellen, machte der SPD-Abgeordnete klar. Vor der Presse wolle sie sich zunächst nicht äußern, fügte er hinzu. Die frühere Journalistin Schröder-Köpf ist seit 1997 mit Gerhard Schröder verheiratet. Das Paar hat zwei Kinder adoptiert. Die 48-Jährige gehört seit einem Jahr zum Aufsichtsrat von Karstadt.

Von

dpa

Kommentare (22)

Selber kommentieren? Hier zur klassischen Webseite wechseln.  Selber kommentieren? Hier zur klassischen Webseite wechseln.

putinsfreundschroeder

09.01.2012, 10:03 Uhr

Russische Mafia baut ihre Positionen in der deutschen Politik weiter aus.:((

Account gelöscht!

09.01.2012, 10:24 Uhr

Das ist doch Tierquälerei.

Account gelöscht!

09.01.2012, 10:53 Uhr

Warum in den Landtag?
Der "lupenreine Demokrat" Putin hat doch bestimmt einen besseren Job anzubieten.

Direkt vom Startbildschirm zu Handelsblatt.com

Auf tippen, dann auf „Zum Home-Bildschirm“ hinzufügen.

Auf tippen, dann „Zum Startbildschirm“ hinzufügen.

×