Handelsblatt

MenüZurück
Wird geladen.

22.01.2010

11:28 Uhr

Schlechtes Zeugnis

Bürger halten nichts von Arbeit der Opposition

Die Deutschen sind mit den drei Oppositionsparteien unzufrieden: Fast zwei Drittel sehen die Arbeit von Grünen, Linken und SPD kritisch. Aus dem Trio erhalten die Sozialdemokraten aber noch immer die besten Noten.

HB KÖLN. Fast zwei Drittel der Deutschen sind mit der Arbeit der Opposition im Parlament nicht zufrieden. 62 Prozent der im ARD-“Deutschland-Trend“ befragten Bürger äußerten diese Meinung.

Nur jeder Vierte (25 Prozent) ist dagegen der Ansicht, dass die Opposition ihrer Aufgabe als Kontroll- und Kritikinstanz gerecht werde. Demnach kommt die SPD ihrer Aufgabe noch am ehesten nach.

Auf die Frage, welche Partei derzeit die beste Oppositionsarbeit macht, stimmten 32 Prozent für die Sozialdemokraten, 27 Prozent wählten die Grünen und 14 Prozent die Linkspartei. Alle drei Parteien agieren nach Ansicht von 13 Prozent der befragten Bürger gleich schlecht.

Auf die Frage, wem die Bürger ihre Stimme geben würden, wenn am kommenden Sonntag Bundestagswahl wäre, antworteten 36 Prozent der Befragten, sie würden die CDU/CSU wählen. 25 Prozent würden sich für die SPD entscheiden, zehn für die FDP, 13 für die Grünen, elf für die Linke und fünf Prozent für die sonstigen Parteien.

Im Vergleich zur Umfrage vom 7. Januar gewinnen die Grünen und die Linken demnach jeweils einen Prozentpunkt. Die FDP und die sonstigen Parteien verlieren einen Punkt. Die Stimmen für die Union und SPD blieben unverändert.

Der „Deutschland-Trend“ ist eine Umfrage von Infratest dimap im Auftrag des ARD-Morgenmagazins. Befragt wurden am 19. und 20. Januar den Angaben zufolge 1 000 Bundesbürger.

Kommentare (2)

Selber kommentieren? Hier zur klassischen Webseite wechseln.  Selber kommentieren? Hier zur klassischen Webseite wechseln.

Denkerist

22.01.2010, 13:05 Uhr

Die Regierung liefert eine Steilvorlage nach der anderen. Nie war eine Regierung volksfeindlicher als diese.

Und die Opposition schläft!

Wacht endlich aus, und demaskiert diese lobbyistische Koalition!

Christian

22.01.2010, 15:03 Uhr

Die Opposition glänzt durch leere Worthülsen und Endlosdiskusionen. Die SPD war noch nie weiter vom Volk entfernt wie heute. Hauptsache haste mal ne Flasche bier und Polizisten-Klopper haben jetzt einen Posten für den Rest ihrer Tage. Manche nennen es Politik und ich nenne es Augsburger-Puppenkiste.

Die tatkraft der Opposition ist so interessant wie der Farbe bei trocknen zuzusehen. Aber eins ist sicher, wir werden noch alle die Quittung dafür bekommen.

Der deutsche Wald ist krank und so wie man es in den Wald hineinschreit so schallt es auch wieder heraus.

Hochachtungsvoll an die sogenannten Volksverdreher!

Direkt vom Startbildschirm zu Handelsblatt.com

Auf tippen, dann auf „Zum Home-Bildschirm“ hinzufügen.

Auf tippen, dann „Zum Startbildschirm“ hinzufügen.

×