Handelsblatt

MenüZurück
Wird geladen.

18.03.2012

11:57 Uhr

Sonntagsfrage

FDP kämpft sich in Umfrage auf vier Prozent

Die FDP kommt wieder sehr nah an die Fünf-Prozent-Hürde heran - zumindest in einer aktuellen Umfrage. Die Piraten halten sich stabil bei acht Prozent, die SPD hat leicht verloren.

Die FDP darf sich wieder Hoffnungen auf einen Einzug in den Bundestag machen. dpa

Die FDP darf sich wieder Hoffnungen auf einen Einzug in den Bundestag machen.

BerlinDie FDP nähert sich in der Wählergunst wieder der Fünf-Prozent-Hürde an. Erstmals seit November 2011 stiegen die Liberalen im wöchentlichen Sonntagstrend des Instituts Emnid für die „Bild am Sonntag“ wieder auf vier Prozent. In der Vorwoche hatte die FDP noch bei drei Prozent gelegen.

Der Koalitionspartner CDU/CSU gab derweil einen Punkt ab und kam auf 35 Prozent. Auch die SPD verlor einen Punkt und sank auf 27 Prozent. Die Grünen blieben unverändert bei 14 Prozent, die Piraten bei acht Prozent. Leichte Gewinne (plus ein Punkt) konnte die Linke verbuchen, sie kam ebenfalls auf acht Prozent.

Von

dpa

Kommentare (2)

Selber kommentieren? Hier zur klassischen Webseite wechseln.  Selber kommentieren? Hier zur klassischen Webseite wechseln.

Account gelöscht!

18.03.2012, 16:26 Uhr

Bild am Sonntag. AHA
FDP bei 4%. AHA

Mit Rücksicht auf die Eltern!

Schönen Tag noch.

Account gelöscht!

18.03.2012, 16:51 Uhr

Wie wäre es eigentlich mal mit einem Zusamemnschluß von Linken, FDP und Piraten also liberal-sozial?
Nur mal so zum Nachdenken.
Würde die anderen 3 sozialistischen Blockparteien, die gerade die Deutschland-Vernichtung im Visier haben, mächtig aufwirbeln

Direkt vom Startbildschirm zu Handelsblatt.com

Auf tippen, dann auf „Zum Home-Bildschirm“ hinzufügen.

Auf tippen, dann „Zum Startbildschirm“ hinzufügen.

×