Handelsblatt

MenüZurück
Wird geladen.

15.01.2009

13:02 Uhr

Studie

Deutsche 18 Mal im Jahr beim Arzt

Die Deutschen gehen immer häufiger zum Arzt.Statistisch gesehen suchen täglich vier Prozent der gesamten Bevölkerung Hilfe bei einem Mediziner, Montags sogar acht Prozent.

Immer mehr Deutsche gehen zum Arzt. Foto: dpa dpa

Immer mehr Deutsche gehen zum Arzt. Foto: dpa

HB BERLIN. Die Zahl der Arztbesuche geht aus einer am Donnerstag veröffentlichten Auswertung der Gmünder Ersatzkasse hervor.

Zwischen 2004 und 2007 stieg die Zahl der Arztkontakte demnach um 8,4 Prozent von 16,4 auf 17,7 Prozent pro Jahr. International sei diese hohe Zahl auffällig, erklärte die Krankenkasse. Hochgerechnet auf die Zahl der 137 000 niedergelassenen Ärzte in Deutschland kommt jeder rechnerisch auf 38 Patienten pro Arbeitstag. Knappe Beratungszeiten und steigende Arzneiverordnungszahlen seien da kaum verwunderlich, meinte GEK-Vorstand Rolf-Ulrich Schlenker.

Direkt vom Startbildschirm zu Handelsblatt.com

Auf tippen, dann auf „Zum Home-Bildschirm“ hinzufügen.

Auf tippen, dann „Zum Startbildschirm“ hinzufügen.

×