Handelsblatt

MenüZurück
Wird geladen.

24.10.2011

15:57 Uhr

Vertrag unterschrieben

SPD und CDU besiegeln Koalition im Nordosten

Die Fortsetzung der großen Koalition in Mecklenburg-Vorpommern ist besiegelt. Spitzenvertreter von SPD und CDU haben den Koalitionsvertrag in Schwerin unterschrieben.

Ministerpräsident von Mecklenburg-Vorpommern, Erwin Sellering und der Innenminister des Landes, Lorenz Caffier dpa

Ministerpräsident von Mecklenburg-Vorpommern, Erwin Sellering und der Innenminister des Landes, Lorenz Caffier

SchwerinDer Vertrag für die Fortsetzung der großen Koalition in Mecklenburg-Vorpommern ist besiegelt. Spitzenvertreter von SPD und CDU unterzeichneten am Montag in der historischen Bibliothek des Schweriner Schlosses die 75 Seiten starke Vereinbarung. 

Für die SPD setzten Ministerpräsident Erwin Sellering und Fraktionschef Norbert Nieszery ihre Unterschriften unter den ausgehandelten Vertragstext. Auf Seiten der CDU unterschrieben Landesparteichef Lorenz Caffier und der scheidende Fraktionsvorsitzende Harry Glawe. Die Parteibasis von SPD und CDU hatte am Samstag auf Parteitagen den Koalitionsvertrag gebilligt.

 

Von

dapd

Direkt vom Startbildschirm zu Handelsblatt.com

Auf tippen, dann auf „Zum Home-Bildschirm“ hinzufügen.

Auf tippen, dann „Zum Startbildschirm“ hinzufügen.

×