Handelsblatt

MenüZurück
Wird geladen.

02.02.2005

19:46 Uhr

Viele Arbeitssuchende nicht erfasst

Wirtschaftsforscher beziffern tatsächliche Arbeitslosen-Zahl mit sieben Millionen

Der Wirtschaftsweise und ZEW-Präsident Wolfgang Franz schätzt die tatsächliche Zahl der Arbeitslosen in Deutschland auf rund sieben Millionen: "Viele Arbeitssuchende werden von den Statistiken nach wie vor nicht erfasst", sagte er dem Handelsblatt (Donnerstagausgabe).

HB DÜSSELDORF. "Das gesamte Ausmaß der Unterbeschäftigung geht in Deutschland derzeit eher in Richtung sieben Millionen." Auch der Würzburger Arbeitsmarkt-Experte Norbert Bertolt betonte im Gespräch mit dem Handelsblatt: "Die neue Statisik kommt der tatsächlichen Lage jetzt zwar etwas näher als früher, gibt aber noch immer nicht das gesamte Ausmaß der Misere wider."

Direkt vom Startbildschirm zu Handelsblatt.com

Auf tippen, dann auf „Zum Home-Bildschirm“ hinzufügen.

Auf tippen, dann „Zum Startbildschirm“ hinzufügen.

×