Handelsblatt

MenüZurück
Wird geladen.

08.01.2007

20:06 Uhr

Volksparteien

SPD laufen die Mitglieder davon

Unter dem Parteivorsitzenden Kurt Beck hat sich der Mitgliederschwund der SPD wieder beschleunigt. Nach Informationen des Handelsblatts aus Parteikreisen besaßen Ende Dezember noch 561.239 Frauen und Männer ein sozialdemokratisches Parteibuch.

Kein Publikumsmagnet: Auch unter dem Parteivorsitz von Kurt Beck hält der Mitgliederschwund bei der SPD an. dpa

Kein Publikumsmagnet: Auch unter dem Parteivorsitz von Kurt Beck hält der Mitgliederschwund bei der SPD an.

BERLIN. Das sind 30.000 weniger als Anfang 2006. Damit verringert sich der Vorsprung der Partei zur CDU, die bis Ende November um 12.000 auf 557.175 Mitglieder schrumpfte.

Nachdem die SPD auch durch Austritte wegen der Agenda-2010-Reformen 2003 und 2004 jeweils gut 40.000 Mitglieder verloren hatte, war der Exodus im Wahljahr 2005 auf 15.000 zurückgegangen. 2006 verlor die Partei allein in NRW sechs Prozent ihrer Mitglieder.

Direkt vom Startbildschirm zu Handelsblatt.com

Auf tippen, dann auf „Zum Home-Bildschirm“ hinzufügen.

Auf tippen, dann „Zum Startbildschirm“ hinzufügen.

×