Handelsblatt

MenüZurück
Wird geladen.
Unternehmer-Präsident Spitz zur Frankreich-Wahl: „Europa erlebt einen Schlüsselmoment seiner Geschichte“

Unternehmer-Präsident Spitz zur Frankreich-Wahl

Premium „Europa erlebt einen Schlüsselmoment seiner Geschichte“

Der Präsident des französischen Unternehmerverbandes Medef hofft mit einem Großteil der Wirtschaft auf ein klares Votum für Macron – und damit für Europa. Deutschland und Frankreich seien für die Zukunft verantwortlich.

von Thomas Hanke

Macron gegen die Rechtspopulisten: Eine gewaltige Aufgabe für Frankreich

Macron gegen die Rechtspopulisten

Eine gewaltige Aufgabe für Frankreich

Emmanuel Macron setzt sich in der ersten Wahlrunde in Frankreich durch. Der Sieg gegen Le Pen in der Stichwahl ist noch unsicher. Macron muss das Land gegen Rechts vereinen – und nicht alle Gegner sind gute Verlierer.

von Thomas Hanke

Reaktionen auf die Präsidentschaftswahl: „Die Franzosen haben ihren Wunsch nach einer Erneuerung ausgesprochen.“

Reaktionen auf die Präsidentschaftswahl

„Die Franzosen haben ihren Wunsch nach einer Erneuerung ausgesprochen.“

In Frankreich formiert sich nach der ersten Runde der Präsidentschaftswahl breite Unterstützung für Macron, auch deutsche Politiker gratulieren dem Proeuropäer. Manchen Europäern ist er aber auch ein Dorn im Auge. Die...

Frankreich-Wahl: Eine neue Chance für Europa

Frankreich-Wahl

Eine neue Chance für Europa

Marine Le Pen schafft es in die entscheidende zweite Wahlrunde – ein Schock für Berlin und Brüssel. Doch wenn Politik-Jungstar Emmanuel Macron die Oberhand behält, darf Europa wieder hoffen. Ein Kommentar.

von Thomas Hanke

Präsidentschaftswahl: Macron und Le Pen treten gegeneinander an

Präsidentschaftswahl

Macron und Le Pen treten gegeneinander an

Polit-Jungstar Macron und die Rechtspopulistin Le Pen stehen vor dem Einzug ins Finale der Schicksalswahl in Frankreich. Das gute Abschneiden Le Pens ist für viele ein Schock – vor allem in Europa.

Newsblog zur Frankreich-Wahl: Macron liegt in Umfragen deutlich vor Le Pen

Newsblog zur Frankreich-Wahl

Macron liegt in Umfragen deutlich vor Le Pen

Die Präsidentschaftswahl in Frankreich ist richtungsweisend für Europa. Das gute Ergebnis von Le Pen schockiert viele – sie holt fast acht Millionen Stimmen. Europa hofft auf Emmanuel Macron. Die Reaktionen im Newsblog.

IWF-Tagung: Überlegungen für den Ernstfall

IWF-Tagung

Überlegungen für den Ernstfall

Wahrscheinlich ist das Szenario nicht, aber wenn in Frankreich der Linksaußen Mélenchon und die Rechtsaußen Le Pen in die Stichwahl kommen, könnte die Europäische Zentralbank Kapitalverkehrskontrollen einführen.

Frankreich: Eindrücke der Schicksalswahl

Frankreich

Eindrücke der Schicksalswahl

Nach ersten Hochrechnungen gehen Macron und Le Pen in die Stichwahl. Institute sehen die Wahlbeteiligung bei etwa 80 Prozent. Eindrücke aus Frankreich und weltweit.

Frankreich: Präsidentschaftswahl unter Terrorangst

Frankreich

Präsidentschaftswahl unter Terrorangst

Zur ersten Runde der Präsidentschaftswahl ist Frankreich im Ausnahmezustand. Mehr als 50.000 Polizisten und 7.000 Soldaten sollen die Wahllokale schützen. Schlägt Marine Le Pen aus der Terrorangst Kapital?

von Tanja Kuchenbecker

Marine Le Pen : Vom Schatten des Vaters verfolgt

Marine Le Pen

Vom Schatten des Vaters verfolgt

Die Rechtsextreme Marine Le Pen würde die Bezeichnung „Totengräberin der EU“ als Kompliment auffassen. Frankreich müsse sich aus dem „europäischen Gefängnis“ befreien, sagt sie. Ein Porträt.

Frankreich-Wahl: Droht das Ende Europas?

Frankreich-Wahl

Droht das Ende Europas?

Die Franzosen stimmen seit dem Morgen über einen Nachfolger von Präsident Hollande ab. Diese Präsidentschaftswahl lässt auch viele in Berlin und Brüssel bangen. Manch einer fürchtet „das Ende Europas, wie wir es kennen“.

François Fillon: Der Traum vom Elysée-Palast zerplatzt?

François Fillon

Der Traum vom Elysée-Palast zerplatzt?

Bis zum Januar war Fillon Favorit auf das Präsidialamt. Dann fiel er durch eine Scheinbeschäftigungsaffäre zurück. Die Ermittlungen der Justiz laufen. Trotzdem gibt der ehemalige Ministerpräsident nicht auf. Ein Porträt.

Direkt vom Startbildschirm zu Handelsblatt.com

Auf tippen, dann auf „Zum Home-Bildschirm“ hinzufügen.

Auf tippen, dann „Zum Startbildschirm“ hinzufügen.

×