Handelsblatt

MenüZurück
Wird geladen.

03.08.2011

20:30 Uhr

50. Geburtstag

Medwedew gratuliert Obama

US-Präsident Obama hat erst am Donnerstag Geburtstag - das hat den russischen Präsidenten Medwedew aber nicht davon abgehalten, ihm schon einmal im Vorfeld zu gratulieren.

Dmitri Medwedew und Barack Obama bei einem bilateralen Treffen 2010. Die Geburtstagsgrüße für den amerikanischen Präsidenten gab's nur übers Telefon. Quelle: dpa

Dmitri Medwedew und Barack Obama bei einem bilateralen Treffen 2010. Die Geburtstagsgrüße für den amerikanischen Präsidenten gab's nur übers Telefon.

WashingtonBereits einen Tag vor dessen Ehrentag hat der russische Präsident Dmitri Medwedew US-Präsident Barack Obama zum Geburtstag gratuliert. Die Staatschefs sprachen am Telefon über Obamas Pläne für seinen 50. Geburtstag am Donnerstag und über Russlands Bemühungen um eine Aufnahme in die Welthandelsorganisation (WTO).

Der US-Präsident erkenne die Fortschritte an, die Russland auf seinem Weg in die WTO bereits erzielt habe, sagte der Sprecher des Weißen Hauses, Jay Carney. Er habe jedoch auch betont, dass Russland mit den WTO-Mitgliedern enger zusammenarbeiten müsse, um die Verhandlungen zu einem erfolgreichen Abschluss zu bringen. Russland ist die größte Volkswirtschaft außerhalb der WTO.

Von

dapd

Direkt vom Startbildschirm zu Handelsblatt.com

Auf tippen, dann auf „Zum Home-Bildschirm“ hinzufügen.

Auf tippen, dann „Zum Startbildschirm“ hinzufügen.

×