Handelsblatt

MenüZurück
Wird geladen.

26.02.2014

04:45 Uhr

Afghanistan

Obama droht Kabul mit Totalabzug

Afghanistan bekommt im Kampf um das Sicherheitsabkommen neue Töne aus den USA zu hören. Präsident Obama lässt den Abzug aller Truppen aus Afghanistan vorbereiten. Gleichzeitig gibt er Kabul mehr Zeit.

Truppenabzug 2014

Die USA drohen Afghanistan

Truppenabzug 2014: Die USA drohen Afghanistan

Ihr Browser unterstützt leider die Anzeige dieses Videos nicht.

WashingtonDie US-Streitkräfte sollen sich nach dem Willen von Präsident Barack Obama auf einen vollständigen Truppenabzug aus Afghanistan einstellen. Über diesen Auftrag an das Pentagon habe er den afghanischen Präsidenten Hamid Karsai am Dienstag in einem Telefonat unterrichtet, hieß es aus dem Weißen Haus in Washington.
Zum Totalabzug Ende 2014 komme es, wenn das Sicherheitsabkommen beider Länder scheitere. Zugleich sagte Obama zu, dass der Vertrag aber auch „später in diesem Jahr“ unterzeichnet werden könne.

Karsai will das Abkommen, das ausländische Soldaten ab 2015 vor afghanischer Strafverfolgung schützen soll, erst von seinem Nachfolger nach der Präsidentenwahl am 5. April unterzeichnen lassen.

Die USA hatten bislang darauf bestanden, dass Karsai das Abkommen noch vor der Wahl in Kraft setzen lässt. Der Sinneswandel lässt nach US-Medienberichten erkennen, dass das Weiße Haus nicht mehr auf Karsai als Partner setze. Es war das erste Gespräch zwischen beiden Präsidenten seit acht Monaten.

Das Außenministerium in Washington bestätigte, dass den Afghanen nun mehr Zeit gegeben werde. „Wir wollen, dass das Sicherheitsabkommen unterschrieben wird“, begründete Außenamtssprecherin Jennifer Psaki. „Wir machen deutlich, dass wir die Tür für Karsais Nachfolger offengelassen haben, es zu unterzeichnen.“ Das solle zeigen, wie wichtig den USA das Abkommen und die Beziehung zu Afghanistan sei.

Kommentare (2)

Selber kommentieren? Hier zur klassischen Webseite wechseln.  Selber kommentieren? Hier zur klassischen Webseite wechseln.

RumpelstilzchenA

26.02.2014, 09:00 Uhr

Beitrag von der Redaktion gelöscht. Bitte bleiben Sie sachlich.

Numismatiker

26.02.2014, 09:38 Uhr

"Obama droht Kabul mit Totalabzug"

Das wird schon nicht passieren. Denn dann haben die Taliban ganz schnell wieder das Land unter Kontrolle. Das weiß auch Obama. Ergo ist das nur eine leere Drohung.

Direkt vom Startbildschirm zu Handelsblatt.com

Auf tippen, dann auf „Zum Home-Bildschirm“ hinzufügen.

Auf tippen, dann „Zum Startbildschirm“ hinzufügen.

×