Handelsblatt

MenüZurück
Wird geladen.

14.01.2015

16:53 Uhr

Attentat auf „Charlie Hebdo“

Neues Video von Pariser Anschlägen aufgetaucht

Die Attentäter schießen sich den Weg frei, sie recken jubelnd die Arme: Ein neues Amateur-Video das Bilder vom Angriff auf die Redaktion von „Charlie Hebdo“ zeigt, sorgt im Internet für Aufsehen.

Anschlag auf „Charlie Hebdo“

Amateuraufnahmen zeigen Flucht der Pariser Attentäter

Anschlag auf „Charlie Hebdo“: Amateuraufnahmen zeigen Flucht der Pariser Attentäter

Ihr Browser unterstützt leider die Anzeige dieses Videos nicht.

ParisEin neues spektakuläres Amateurvideo zum Anschlag auf die Pariser Redaktion von „Charlie Hebdo“ sorgt im Internet für Aufsehen. Der von einem Hausdach aus aufgenommene Film zeigt, wie die beiden islamistischen Attentäter sich am Mittwoch auf ihrer Flucht mit dem Auto kaltblütig den Weg freischießen.

Als ihnen in einer Einbahnstraße ein Polizeiwagen entgegenkommt, stoppen sie ihr Fahrzeug und eröffnen mit automatischen Waffen das Feuer. Der Fahrer des Polizeiwagens legt daraufhin den Rückwärtsgang ein, um dem Kugelhagel zu entkommen.

Zu Beginn des rund eineinhalb Minuten langen Videos ist zudem zu sehen, wie einer der Täter nach dem Angriff auf die Redaktion mit zwölf Toten jubilierend den Arm in den Himmel streckt. Dazu ruft er mehrfach: „Wir haben den Propheten Mohammed gerächt.“

Die beiden Attentäter, die Brüder Chérif (32) und Saïd Kouachi (34), sind mittlerweile tot. Sie starben am Freitag beim Zugriff der Polizei, nachdem sie sich in einer Druckerei verschanzt hatten.

Von

dpa

Kommentare (5)

Selber kommentieren? Hier zur klassischen Webseite wechseln.  Selber kommentieren? Hier zur klassischen Webseite wechseln.

Herr Vittorio Queri

14.01.2015, 17:30 Uhr

>> Neues Video von Pariser Anschlägen aufgetaucht >>

Nach dem Gefakten Video, dass man der ganzen Welt vorführte, haben die Staatsterroristen wohl Handlungsbedarf und stricken neue Video-Fakes zusammen !

http://www.veteranstoday.com/2015/01/08/charlie-hebdo-viral/

http://stormcloudsgathering.com/charlie-hebdo-shootings-censored-Video

http://vimeo.com/116322290

>> Der Fahrer des Polizeiwagens legt daraufhin den Rückwärtsgang ein, um dem Kugelhagel zu entkommen. >>

Profi-Polizisten springen in solch einem Fall aus dem Auto ( damit die Terroristen nicht weiter mit dem Auto fliehen können ) und gehen in Deckung !

>> Der von einem Hausdach aus aufgenommene Film zeigt >>

Die Pariser Bevölkerung hat um die fast Mittagszeit ihre obligatorischen Spaziergänge auf Pariser Dächern vorgenommen.
Auf der Strasse waren deshalb weder Menschen noch Autos ....:-)

>> Dazu ruft er mehrfach: „Wir haben den Propheten Mohammed gerächt.“ >>

Wer kann diese Rufe bestätigen ? Vielleicht haben die Attentäter gerufen " wir sind Charlie " !!!

Und haben nebenbei noch den Polizeieinsatzleiter zur Strecke gebracht !

9/11 läßt grüßen !

Herr Vittorio Queri

14.01.2015, 17:35 Uhr

http://lepetitrapporteurdunet.unblog.fr/2015/01/08/les-incoherences-de-lattentat-de-charlie-hebdo-voici-lenquete-qui-va-vous-faire-bondir/

Herr Vittorio Queri

14.01.2015, 17:47 Uhr

http://alles-schallundrauch.blogspot.de/2015/01/die-offizielle-charlie-hebdo-story.html

Direkt vom Startbildschirm zu Handelsblatt.com

Auf tippen, dann auf „Zum Home-Bildschirm“ hinzufügen.

Auf tippen, dann „Zum Startbildschirm“ hinzufügen.

×