Handelsblatt

MenüZurück
Wird geladen.

01.10.2015

18:45 Uhr

Bürgerkriegsland Libyen

Deutscher Diplomat Kobler wird neuer Uno-Vermittler

Bisher war er für den Ostkongo zuständig, nun für das geplagte Libyen: Nach Aussagen von Diplomaten wird Martin Kobler neuer Uno-Sondervermittler für das Bürgerkriegsland. Eine offizielle Bestätigung fehlt jedoch noch.

Martin Kobler, ehemaliger Leiter der UN Mission Monusco (Mission der Vereinten Nationen für die Stabilisierung der Demokratischen Republik Kongo), wird neuer Vermittler für Libyen. dpa

Martin Kobler

Martin Kobler, ehemaliger Leiter der UN Mission Monusco (Mission der Vereinten Nationen für die Stabilisierung der Demokratischen Republik Kongo), wird neuer Vermittler für Libyen.

New YorkDer deutsche Spitzendiplomat Martin Kobler wird neuer Sondervermittler der Vereinten Nationen für das Bürgerkriegsland Libyen. Der bisherige Leiter der Uno-Friedensmission im Ostkongo tritt die Nachfolge des Spaniers Bernardino León an, wie am Donnerstag am Rande der Uno-Vollversammlung in New York von Diplomaten verlautete. Offiziell gab es dafür zunächst keine Bestätigung.

Von

dpa

Direkt vom Startbildschirm zu Handelsblatt.com

Auf tippen, dann auf „Zum Home-Bildschirm“ hinzufügen.

Auf tippen, dann „Zum Startbildschirm“ hinzufügen.

×