Handelsblatt

MenüZurück
Wird geladen.

10.01.2005

22:39 Uhr

Endergebnis wird von Janukowitsch angefochten

Juschtschenko offiziell zum Wahlsieger erklärt

Zwei Wochen nach der Stichwahl um das Präsidentenamt in der Ukraine hat die Wahlleitung am Montagabend Oppositionsführer Viktor Juschtschenko offiziell zum Sieger erklärt.

HB KIEW. Sein Gegenkandidat, der frühere Ministerpräsident Viktor Janukowitsch, hatte zuvor in Kiew erklären lassen, er werde das Endergebnis vor dem Obersten Gericht anfechten. Nach Angaben der zentralen Wahlkommission siegte Juschtschenko bei dem Wahlgang am 26. Dezember mit 51,99 % der Stimmen über Janukowitsch mit 44,2 %.

Direkt vom Startbildschirm zu Handelsblatt.com

Auf tippen, dann auf „Zum Home-Bildschirm“ hinzufügen.

Auf tippen, dann „Zum Startbildschirm“ hinzufügen.

×