Handelsblatt

MenüZurück
Wird geladen.

11.01.2005

09:59 Uhr

Entwicklungsbank stellt günstige Kredite zur Verfügung

Islamische Länder spenden 90 Millionen Euro

Die Mitglieder der 57 Länder starken Organisation Islamische Konferenz (OIC) wollen zusammen 118 Mill. Dollar (90 Mio Euro) für die Bewältigung der Flutfolgen bereitstellen.

HB KUALA LUMPUR. Das Geld soll über die Vereinten Nationen in die Katastrophengebiete fließen, teilte die malaysische Regierung am Dienstag mit. Malaysia hat derzeit den Vorsitz in dieser größten Organisation islamischer Staaten.

Die OIC regierte mit dem Beschluss auf Kritik, wonach islamische Länder nur zögerlich auf die Flutkatastrophe reagiert hätten, obwohl die meisten der Opfer Muslime seien. „Dies ist keine Frage der Religion, sondern der Menschlichkeit“, sagte Malaysias Außenminister Syed Hamid Albar. Die Islamische Entwicklungsbank stellt 500 Mill. Dollar (380 Mio Euro) an günstigen Krediten für die Länder bereit, die besonders hart von der Flut getroffen wurden.

Direkt vom Startbildschirm zu Handelsblatt.com

Auf tippen, dann auf „Zum Home-Bildschirm“ hinzufügen.

Auf tippen, dann „Zum Startbildschirm“ hinzufügen.

×