Handelsblatt

MenüZurück
Wird geladen.

15.01.2005

11:28 Uhr

Erstmals wieder Flugverbindung nach über 50 Jahren

Wieder Direktflüge zwischen China und Taiwan

China und Taiwan wollen nach mehr als 50 Jahren wieder direkte Flugverbindungen aufnehmen. Das Verbot soll Ende Januar aufgehoben werden.

HB BERLIN. Ab dem 29. Januar wird es wieder Direktflüge zwischen Taiwan und China geben. Darauf einigten sich Vertreter beider Staaten. Über die Feiertage zum chinesischen Neujahrsfest im Februar sollen erstmals seit 1949 wieder chinesische Flugzeuge in Taiwan landen dürfen. Beobachter werten dies als möglichen Schritt zu der Aufnahme von regelmäßigen Flug- und Schiffsverbindungen, die für eine Entspannung zwischen beiden Ländern sorgen könnte.

China betrachtet Taiwan als abtrünnige Provinz und hat mehrfach mit einem Militärschlag gedroht, sollte sich Taiwan unabhängig erklären. Taiwan hatte Direktverbindungen zu dem Festland eingestellt, nachdem chinesische Nationalisten 1949 den Bürgerkrieg gegen die Kommunisten verloren hatten und auf die Insel geflohen waren.

Direkt vom Startbildschirm zu Handelsblatt.com

Auf tippen, dann auf „Zum Home-Bildschirm“ hinzufügen.

Auf tippen, dann „Zum Startbildschirm“ hinzufügen.

×