Handelsblatt

MenüZurück
Wird geladen.

28.02.2012

21:29 Uhr

Euro-Rettungsfonds

CSU blockt bei Aufstockung ab

Bei der geplanten Aufstockung des Euro-Rettungsfonds stellt sich die CSU quer. Den Rettungsschirm und den Stabilitätsmechanismus auf ein Volumen von 750 Milliarden Euro zu addieren, hält Horst Seehofer für kaum machbar.

Horst Seehofer hält eine weitere Aufstockung des Euro-Rettungsfonds für kaum machbar. Reuters

Horst Seehofer hält eine weitere Aufstockung des Euro-Rettungsfonds für kaum machbar.

MünchenDie CSU stellt sich bei der geplanten Aufstockung des europäischen Euro-Rettungsfonds quer. Den Rettungsschirm EFSF und den angestrebten dauerhaften Stabilitätsmechanismus ESM auf ein Volumen von 750 Milliarden Euro zu addieren, halte er für kaum machbar, sagte der CSU-Vorsitzende Horst Seehofer dem „Münchner Merkur“ (Mittwochausgabe).

Nach der Zustimmung zum neuen Hilfspaket für Griechenland sieht er die Schmerzgrenze erreicht: „Die Befürworter des zweiten Pakets haben nur unter großen Bauchschmerzen zugestimmt“, sagte Seehofer der Zeitung.

Von

dapd

Kommentare (9)

Selber kommentieren? Hier zur klassischen Webseite wechseln.  Selber kommentieren? Hier zur klassischen Webseite wechseln.

Brasil

28.02.2012, 21:42 Uhr

Was sollen diese idiotischen Rauchkerzen? Diese Spiel ist doch längst durchschaut.
90% der komplett bescheuerten Parlamentarier, gleich welcher Farbe, winken diesen Schwachsinn durch!
Was soll das ganze Theater vorher? Wo ist die RAF, wenn man sie mal wirklich braucht? Diese Dampfblasen Paluderer sind nicht mehr anzuhören, schafft sie uns endgültig vom Hals!

Miami

28.02.2012, 21:48 Uhr

Seehofer der Lügenbaron,hat noch nie sein Wort gehalten .

Am Stammtisch kann er seinen Bayern den Witz aufdrücken .

Aber ,wer glaubt schon einem Seehofer !

Account gelöscht!

28.02.2012, 22:55 Uhr

Wahrheit Sprache und Geschichte

Saht Herr Friedrich dazu auch Nein?

Direkt vom Startbildschirm zu Handelsblatt.com

Auf tippen, dann auf „Zum Home-Bildschirm“ hinzufügen.

Auf tippen, dann „Zum Startbildschirm“ hinzufügen.

×