Handelsblatt

MenüZurück
Wird geladen.

04.11.2011

21:31 Uhr

Fast „Ramsch“

Moody's stuft Zypern herab

Die US-Ratingagentur Moody's hat die Kreditwürdigkeit von Zypern von „Baa1“ auf „Baa3“ herababgestuft. Damit befindet sich das Euro-Land eine Stufe über „Ramsch“-Niveau.

Zyperns Präsident Dimitris Christofias. dpa

Zyperns Präsident Dimitris Christofias.

NikosiaDie Ratingagentur Moody's hat die Kreditwürdigkeit Zyperns am Freitag um zwei Stufen auf Baa3 abgesenkt. Als Grund dafür gab die Agentur an, dass die stark gegenüber Griechenland exponierten Banken des Landes zukünftig wohl auf staatliche Hilfe angewiesen sein werden. Außerdem meldeten die Analysten Bedenken über die Fähigkeit der zyprischen Regierung an, auf den internationalen Geldmärkten frische Kredite aufzunehmen und der damit steigenden Wahrscheinlichkeit, dass Zypern aus anderen Töpfen Nothilfen nötig haben könnte. Ebenfalls wenig optimistisch beurteilte die Agentur die Fähigkeit der Regierung, schwierige Finanz- und Strukturreformen zur Sicherstellung der langfristigen Stabilität der öffentlichen Finanzen umzusetzen.

Von

dpa

Kommentare (2)

Selber kommentieren? Hier zur klassischen Webseite wechseln.  Selber kommentieren? Hier zur klassischen Webseite wechseln.

Griechen_2

04.11.2011, 22:33 Uhr

klar doch, sind ja ebenfalls Griechen = Taugenichtse

Account gelöscht!

05.11.2011, 07:37 Uhr

Die Rating-Wochen beginnen wieder.

Direkt vom Startbildschirm zu Handelsblatt.com

Auf tippen, dann auf „Zum Home-Bildschirm“ hinzufügen.

Auf tippen, dann „Zum Startbildschirm“ hinzufügen.

×