Handelsblatt

MenüZurück
Wird geladen.

29.07.2011

23:23 Uhr

Finanzdrama

USA könnten „AAA“-Rating behalten

Die Vereinigten Staaten haben laut Moody's eine Chance, ihr „AAA“-Rating erhalten zu können. Einzig ein negativer Ausblick würde die Bewertung trüben und eine mögliche Herabstufung signalisieren.

Die Ratingagentur ´Moody's macht Hoffnungen, die USA könnten ihr "AAA" behalten. Quelle: dpa

Die Ratingagentur ´Moody's macht Hoffnungen, die USA könnten ihr "AAA" behalten.

New YorkDen USA bleibt nach Auffassung der Rating-Agentur Moody's trotz des Schuldenstreits voraussichtlich ihre wertvolle Top-Bonitätsnote erhalten. Die Agentur erklärte am Freitag, das „AAA“-Rating werde wohl einer laufenden Überprüfung standhalten. Ein negativer Ausblick werde jedoch signalisieren, dass eine Herabstufung mittelfristig möglich ist. Selbst ein kurzer Ausfall des Schuldendienstes werde jedoch eine Herabstufung nach sich ziehen, warnte die Agentur.

Falls sich die Politiker nicht bis zum Ablauf der Frist am kommenden Dienstag auf eine Erhöhung der Schuldengrenze einigen können, werde das Finanzministerium voraussichtlich dem Schuldendienst Priorität einräumen, erklärte Moody's. Dadurch könne ein Zahlungsausfall wohl für einige Tage hinausgezögert werden.

Die derzeit kursierenden Vorschläge zur Schuldenreduzierung gingen jedoch nicht weit genug, um einen negativen Ausblick für die Bonitätseinstufung zu verhindern. Falls sich die Politiker nur auf eine kurzfristige Erhöung der Schuldengrenze einigen, will Moody's das Rating erneut überprüfen.

Von

rtr

Kommentare (11)

Selber kommentieren? Hier zur klassischen Webseite wechseln.  Selber kommentieren? Hier zur klassischen Webseite wechseln.

RoadRunner

29.07.2011, 23:42 Uhr

die Rating Agenturen werden doch nicht ins eigene Nest schei88en. Amerikaner sind da ganz anders als wir.
Solche parasuiziden Massnahmen bleiben den Deutschen vorbehalten.

GHF

30.07.2011, 04:17 Uhr

Die Rating- Agenturen sind eine Mafia -Bande der USA .
Das Prinzip ist hier den Euro zu disqualifizieren u. alle
Euro-Länder in die Pleite zu schicken .

Der US- Dollar soll wieder die Weltwährung werden !

Aber leider haben die Amis sich total verschuldet u.
China könnte theoretisch die USA übernehmen !

Wie soll es auch anders sein , fast alles Negative
jeder Art kam von den USA !

Petra

30.07.2011, 09:05 Uhr

Nur noch lächerlich! Die Ratingagenturen kann noch kein Mensch mehr ernst nehmen! Ein Land mit der Bestnote zu versehen, daß nachweislich und für jeden offensichtlich Bankrott ist!

Direkt vom Startbildschirm zu Handelsblatt.com

Auf tippen, dann auf „Zum Home-Bildschirm“ hinzufügen.

Auf tippen, dann „Zum Startbildschirm“ hinzufügen.

×