Handelsblatt

MenüZurück
Wird geladen.

14.09.2011

11:03 Uhr

Frankreich

Ex-Premierminister de Villepin freigesprochen

Die Berufungsinstanz hat das Urteil bestätigt: Frankreichs Ex-Premier Dominique de Villepin ist nach den Vorwürfen des Rufmordes an Nicolas Sarkozy freigesprochen worden.

Dominique de Villepin nach der Urteilsverkündung. AFP

Dominique de Villepin nach der Urteilsverkündung.

ParisEin Berufungsgericht in Paris hat den früheren französischen Premierminister Dominique de Villepin vom Vorwurf des versuchten Rufmords an seinem politischen Weggefährten Nicolas Sarkozy, dem heutigen Staatspräsidenten, freigesprochen.

In zweiter und letzter Instanz bestätigte das Gericht einen vorausgegangenen Freispruch aus dem vergangenen Jahr. Villepin war vorgeworfen worden, im Zusammenhang mit Schmiergeldzahlungen der Rüstungsindustrie an Politiker die Unwahrheit über die Rolle Sarkozys in der Affäre gesagt zu haben. Beobachter gehen davon aus, dass Villepin 2012 für das Amt des Staatspräsidenten kandidieren wird.

Von

dapd

Direkt vom Startbildschirm zu Handelsblatt.com

Auf tippen, dann auf „Zum Home-Bildschirm“ hinzufügen.

Auf tippen, dann „Zum Startbildschirm“ hinzufügen.

×