Handelsblatt

MenüZurück
Wird geladen.

11.06.2012

18:33 Uhr

Griechenland-Krise

EU diskutiert über Kapitalverkehrskontrollen

In der Griechenland-Krise macht sich die EU auf das Schlimmste gefasst. Aus Angst vor einem Austritt Hellas aus der Eurozone denken die Mitgliedsländer laut über die Einführung von Kapitalverkehrskontrollen nach.

Geldautomat in Athen: Werden Abhebungen aus Griechenland bald beschränkt? dpa

Geldautomat in Athen: Werden Abhebungen aus Griechenland bald beschränkt?

BrüsselVor dem Hintergrund der Lage im hoch verschuldeten Griechenland ist in der Europäischen Union nach Angaben von EU-Vertretern über die Einführung von Kapitalverkehrskontrollen im schlimmsten Fall gesprochen worden. Sie könnten dann greifen, wenn sich Griechenland zum Austritt aus der Eurozone entscheiden würde, verlautete am Montag aus den Kreisen.

Demnach gehören zur Planung auch die Einführung von Grenzkontrollen und die Begrenzung von Abhebungen an Geldautomaten zumindest in Griechenland. Es handele sich aber nur um Notfallpläne: Es werde nicht erwartet, dass Griechenland das Währungsgebiet verlasse, hieß es.

Von

rtr

Kommentare (18)

Selber kommentieren? Hier zur klassischen Webseite wechseln.  Selber kommentieren? Hier zur klassischen Webseite wechseln.

Tigerle

11.06.2012, 18:47 Uhr

Die "Endphase" scheint zu beginnen.....

Thomas-Melber-Stuttgart

11.06.2012, 18:47 Uhr

Und morgen: Bankrun in Griechenland.

Account gelöscht!

11.06.2012, 18:52 Uhr

Bild.de heute, "ARD kritisiert die eigenen Talkshows"

"... Man müsse „kritisch danach fragen“, so heißt es in dem Papier, „ob es sinnvoll ist, die Produktion von Talksendungen externen Gesellschaften zu überlassen, statt sie ARD-intern zu produzieren und damit auf die eigenen Kompetenzen und Fachredaktionen zurückzugreifen“.​ ..."

Also kommen die FETTEN GEZ-finanzierten media-xxx Gesellschaften bald weg, die Anne Will, Jauch usw. nutzen, um ihre 1x in de rWoche 1 stündigen Talk-Runden vorzubereiten. Mit der Geld-Verschwendung ist hoffentlich bald Schluss, ARD Programmausschuss !!! Mehr wirtschaftliche Fachexperten und nicht immer Gysi und co einladen, RICHTIG erkannt.

http://www.bild.de/unterhaltung/tv/ard/kritisiert-eigene-talkshows-24603696.bild.html

Direkt vom Startbildschirm zu Handelsblatt.com

Auf tippen, dann auf „Zum Home-Bildschirm“ hinzufügen.

Auf tippen, dann „Zum Startbildschirm“ hinzufügen.

×