Handelsblatt

MenüZurück
Wird geladen.

01.06.2013

15:28 Uhr

Handelsstreit

China eröffnet Anti-Dumping-Verfahren

Die handelspolitischen Auseinandersetzungen zwischen China und Europa spitzen sich zu. Chinas Handelsministerium hat jetzt ein Anti-Dumping-Verfahren gegen spezielle Chemie-Importe aus der EU und den USA eröffnet.

PekingDie Einfuhr des Lösungsmittels Tetrachlorethen werde untersucht, kündigte das Ministerium in einer knappen Mitteilung bereits am Freitag auf seiner Internetseite an. Die Ankündigung kommt mitten im Streit zwischen der EU-Kommission und Peking um mögliche Strafzölle gegen Solarprodukte aus China. Brüssel muss bis zum 5. Juni über vorläufige Strafzölle entscheiden. China hatte seinerseits kürzlich eine Anti-Dumping-Untersuchung zu Importen von Stahlrohren aus Europa eröffnet.

Von

dpa

Direkt vom Startbildschirm zu Handelsblatt.com

Auf tippen, dann auf „Zum Home-Bildschirm“ hinzufügen.

Auf tippen, dann „Zum Startbildschirm“ hinzufügen.

×